Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik ILLION Ubu (Warner)
Nachrichten Kultur Musik ILLION Ubu (Warner)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.04.2013
Quelle: HRO Mustermann

Und das hat was! Denn die stilistische Palette reicht hier von Folkrock über Indie und Industrial bis Elektronika. Illion, der auf dieser CD abwechselnd Japanisch und Englisch singt, gibt sich etwas geheimnisvoll und stellt dem Hörer eine interessante musikalische Welt hin. Der Musiker folgt mit seinen Songs europäischen Hörgewohnheiten, doch er baut in Sound und in Atmosphäre auch Elemente ein, die seinem Heimatland Japan Reverenz erweisen. So geschieht es z.B. im Song „Planetarian“, mehr noch in „Mahoroba“; das Stück „Dance“ ist eine lupenreine Ballade. Und übrigens: Stimmlich liegt Illion so ungefähr in der Mitte zwischen Nik Kershaw und Thom Yorke.

Thorsten Czarkowski

Der 39-jährige Kölner mixt auf seiner neuen Platte Rootsmusik mit Elektro. Aufgenommen hat er sie auch in Jamaica.

18.04.2013

Die gebürtige Italienerin hat sich von der Politik ab- und der Musik wieder zugewandt. Ihre neue Platte klingt wie die alten.

18.04.2013

Sodom sind die ungekrönten Könige des deutschen Thrash Metal. Das mag — weil durch die Fan-Brille betrachtet — zu euphorisch klingen, findet im aktuellen und nunmehr 13. Studiowerk aber seine Bestätigung.

18.04.2013