Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Imany braucht ihre Mutter als Kindermädchen auf Reisen

Berlin Imany braucht ihre Mutter als Kindermädchen auf Reisen

Die französische Sängerin Imany („Don't Be So Shy“) nimmt ihre Mutter als Kindermädchen mit auf Reisen.

Berlin. Die französische Sängerin Imany („Don't Be So Shy“) nimmt ihre Mutter als Kindermädchen mit auf Reisen. „Meine Mutter hat sich jetzt dazu entschlossen, ihr Rentnerdasein zu opfern, um meine Nanny zu sein, die Arme“, sagte die 37-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. „Also kommt sie mit und wir reisen zusammen.“

Ihr Kind sei bereits viel herumgekommen: „Der Arme hat schon 15 Flüge in seinen acht Monaten hinter sich“, sagte das Ex-Model mit komorischen Wurzeln. Wenn es aber allzu stressig werde, lasse sie den Kleinen auch mal zu Hause.

Imany lieferte mit ihrem Dance-Song „Don't Be So Shy“ den Sommerhit 2016. Ihr neues Album „The Wrong Kind of War“ erscheint am Freitag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Chanhassen

Der Ort, wo der amerikanische Popstar Prince am 21. April tot aufgefunden wurde, soll für Besucher geöffnet werden.

mehr
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.