Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Iranischer Musiker Najafi hat trotz Mordaufrufen keine Angst

Filmfest München Iranischer Musiker Najafi hat trotz Mordaufrufen keine Angst

Iranische Geistliche haben zu seiner Ermordung aufgerufen, weil in seiner Musik Islamkritik übt. Angst hat der Musiker trotzdem keine - und präsentiert auf dem Filmfest München einen Dokumentarfilm über sein Leben.

Voriger Artikel
„Southside“ und „Hurricane“ mit Green Day und Linkin Park
Nächster Artikel
„Southside“ und „Hurricane“ mit 140 000 Fans

Auf dem Filmfest München wird ein Dokumentarfilm über Shahin Najafi vorgestellt.

Quelle: Alexander Heinl

München. Der iranische Musiker Shahin Najafi hat trotz immer neuer Todesdrohungen keine Angst vor öffentlichen Auftritten.

„Ich muss einfach weitermachen“, sagte der 36-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in München. „Wenn jemand an seine Sache glaubt, macht er automatisch weiter“, sagte Najafi.

Najafi lebt seit 2005 in Deutschland. 2012 veröffentlichte er das Lied „Naghi“, in dem er den Imam Ali al-Hadi an-Naqi anfleht, auf die Erde zurückzukommen und mit Missständen in der iranischen Gesellschaft aufzuräumen. Verschiedene muslimische Geistliche erließen daraufhin eine Todes-Fatwa auf ihn - also eine Rechtsauskunft, die seine Ermordung erlaubt. Najafi tauchte zunächst unter. Inzwischen tritt er wieder öffentlich auf.

Auf dem Filmfest München läuft nun der Dokumentarfilm „Wenn Gott schläft“ über sein Leben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bekennerbrief aus linker Szene
Ermittlungen am Bahngleis: Polizisten und Bahnmitarbeiter in Hamburg.

Ein gutes Dutzend Attacken auf Bahnanlagen gleichzeitig, und das etwa drei Wochen vor dem G20-Gipfel in Hamburg. Zufall oder eher Einstimmung auf das, was Anfang Juli im Norden ansteht?

mehr
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.