Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik JAZZKANTINE Old’s’Cool (Rap Nation/Indigo)
Nachrichten Kultur Musik JAZZKANTINE Old’s’Cool (Rap Nation/Indigo)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.10.2016

Sie sind zwar nicht mehr die Jüngsten, aber sie haben es immer noch drauf, verdammt lässige und vor allem gute Musik zu machen. Auf ihrer aktuellen Platte „Old’s’Cool“ haben sich die Musiker der Jazzkantine – wie der CD-Titel schon andeutet – Rap- und HipHop-Klassiker der 80er Jahre vorgenommen und ordentlich „verjazzt“. Das geht sogar zurück bis in die Zeit von James Brown oder Aretha Franklin – gleich zu Beginn zu hören im Titel „U Know You Got Soul“, das von Soul-Referenzen nur so wimmelt. „Funky Old Kantina“ ist dagegen eine moderne Verarbeitung des Hits „Funky Cold Medina“

(1989) von Tone Loc. Und „Rockit“ hat den gleichnamigen Song von Herbie Hancock als Vorlage genommen, klingt aber nicht so technisch wie das Original, „Baba’s Delight“ ist „Rapper’s Delight“ (1979) von der Sugarhill Gang, hier aber mit deutschem Text. Eine CD wie ein Musiklexikon.

Nele Baumann

Zwei freakige Typen aus der US-amerikanischen Provinz haben mit „Blurryface“ das erfolgreichste Album des Jahres gemacht / Jetzt spielen sie hierzulande in großen Hallen

27.10.2016

In jenem Jahr war Bryan Adams wohl auf dem Höhepunkt seines Erfolgs: Im Sommer 1996 spielte der Kanadier im ausverkauften Londoner Wembley-Stadion.

27.10.2016

Nach dem Riesenerfolg von „Native“ (2013) und zwei Jahren extensivem Touren mussten die Musiker von OneRepublic erstmal durchatmen.

27.10.2016
Anzeige