Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Jamie-Lee Kriewitz wiederholt Schuljahr

Berlin Jamie-Lee Kriewitz wiederholt Schuljahr

Jamie-Lee Kriewitz will nun definitiv das laufende Schuljahr nachholen. „Durch „The Voice of Germany“ habe ich sehr viele Fehlzeiten in der Schule, mein Zeugnis ...

Voriger Artikel
NAMIKA
Nächster Artikel
Maulkorb für Madonna: Singapur zwischen Freiheit und Zensur

Die Sängerin Jamie-Lee Kriewitz will das aktuelle Schuljahr noch einmal machen.

Quelle: Henning Kaiser

Berlin. Jamie-Lee Kriewitz will nun definitiv das laufende Schuljahr nachholen. „Durch „The Voice of Germany“ habe ich sehr viele Fehlzeiten in der Schule, mein Zeugnis sah dieses Halbjahr nicht so gut aus“, sagte sie in der „NDR Talk Show“.

„Ich habe darum beschlossen, dieses Jahr zu wiederholen, weil ich einen guten Abschluss machen möchte, und das kann ich nicht, wenn ich nur halbherzig in der Schule dabei bin,“ erklärt Deutschlands Hoffnung beim Eurovision Song Contest 2016.

Bereits kurz nach dem Sieg des ESC-Vorentscheids mit dem Titel „Ghost“ am Donnerstag hatte das Manga-Mädchen aus Springe bei Hannover angedeutet, dass das Abitur verschoben werden müsse. Am 18. März wird Kriewitz volljährig.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.