Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Janet Jackson bestätigt Schwangerschaft
Nachrichten Kultur Musik Janet Jackson bestätigt Schwangerschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:50 14.10.2016
Anzeige
New York

Nach monatelangen Gerüchten hat die US-Sängerin Janet Jackson (50) ihre Schwangerschaft bestätigt. „Wir danken Gott für diesen Segen“, sagte die Musikerin dem Magazin „People“ in einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht und zeigte sich auf einem Foto bereits mit großem Babybauch.

Mehr Informationen gab es zunächst nicht. Bereits im April hatte Jackson einen Teil ihrer Welttournee bereits mit der Begründung „Familienplanung“ verschoben. Damals hatte die Schwester des 2009 gestorbenen „King of Pop“ Michael Jackson die Gerüchte über eine Schwangerschaft aber nicht bestätigt. 2012 hatte Janet Jackson den Unternehmer Wissam Al Mana (41) geheiratet, es ist ihre dritte Ehe. Kinder hat sie bislang nicht.

dpa

Mehr zum Thema

Mit Hits wie „Aint't Nobody“ und „Bonfire“ feiert der junge DJ Felix Jaehn international Erfolge. Auch beim letzten Konzert seiner aktuellen Tour bringt er die Fans in Stimmung. Für die Zeit nach der Show hat er bereits konkrete Pläne.

10.10.2016

Karel Gott ist nach seiner überstandenen Krebserkrankung voller Tatendrang und Energie. Für sein erstes Konzert wählte er nun eine gemütliche Klub-Atmosphäre.

12.10.2016

Paul Simon gilt als einer der besten Songschreiber der Welt. „Bridge over Troubled Water“ oder „Mrs. Robinson“ verzauberten Millionen. Doch Simon war auch immer eigen und hat es sich und anderen nie leicht gemacht. Nun will er zum 75. Schluss mit der Musik machen.

13.10.2016

Die sexuelle Orientierung fällt in Zeiten von Transgender-Debatten nicht immer leicht. Für Popstar Miley Cyrus gilt dies auch.

13.10.2016

Paul Simon gilt als einer der besten Songschreiber der Welt. „Bridge over Troubled Water“ oder „Mrs. Robinson“ verzauberten Millionen. Doch Simon war auch immer eigen und hat es sich und anderen nie leicht gemacht. Nun will er zum 75. Schluss mit der Musik machen.

13.10.2016

Eigentlich haben sie in 35 Jahren Bandgeschichte alles erreicht, kriegen offenbar aber nicht genug: Depeche Mode arbeiten an einem neuen Album, wieder soll es besser werden als der Vorgänger.

12.10.2016
Anzeige