Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Janet Jackson teilt erstes Baby-Foto online

Glückliche Mutter Janet Jackson teilt erstes Baby-Foto online

Die Sängerin hat sich lange aus den sozialen Netzwerken herausgehalten. Jetzt ist sie wieder da und hat schöne Baby-News für ihre Fans.

Voriger Artikel
Jamiroquai-Sänger Jay Kay trauert um Toby Smith
Nächster Artikel
Jane Birkin singt wieder Gainsbourg

Janet Jackson scheint ihre neue Rolle zu genießen.

Quelle: Ian Langsdon

New York. Rund drei Monate nach der Geburt hat US-Sängerin Janet Jackson zum ersten Mal ein Bild ihres Sohnes Eissa in sozialen Netzwerken geteilt.

„Mein Baby und ich nach einem Nickerchen“, schrieb die 50 Jahre alte Jackson bei Twitter zu einem Foto von ihr und dem gähnenden Säugling. Das gleiche Motiv veröffentlichte sie bei Instagram und Facebook.

Jackson hatte den Jungen am 3. Januar geboren, die Schwangerschaft hatte wegen des Alters der Sängerin für Aufsehen gesorgt. Es ist ihr erstes Kind.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gesangskarriere
Matthias Steiner bei der Aufzeichnung der TV-Show „Willkommen bei Carmen Nebel“.

Seine Sportkarriere hat Matthias Steiner schon lange an den Nagel gehängt. Jetzt stemmt der Olympiasieger keine Gewichte mehr, jetzt jongliert er mit Tönen.

mehr
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.