Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Jessica Simpson verplappert sich in US-Talkshow

Berlin Jessica Simpson verplappert sich in US-Talkshow

In England ist eine Babyfrage noch Staatsgeheimnis, in den USA ist sie schon beantwortet: US-Sängerin Jessica Simpson (32) bekommt einen Sohn.Das hat sie in der amerikanischen Talkshow „Jimmy Kimmel Live“ am Mittwoch (Ortszeit) verraten, allerdings offenbar unfreiwillig.

Voriger Artikel
ESC: Bonnie Tyler für Großbritannien
Nächster Artikel
Spotify will jenseits von Smartphone und PC wachsen

Jessica Simpson hat im US-Fernsehen mehr erzählt als sie beabsichtigt hatte. Foto: Mike Nelson

Berlin. g. „Es ist eine völlig andere Schwangerschaft. Ich hätte nie gedacht, dass ein Schniepel bei mir mal Übelkeit erzeugen würde.“ Sofort legte sie sich die Hand auf den Mund: „Ich kann nicht glauben, dass ich das getan habe. Das war nicht geplant.“

Die Popsängerin ist seit 2010 mit dem früheren Profi-Footballer Eric Johnson zusammen. Das erste Kind des Paares, die Tochter Maxwell Drew, kam im Mai 2012 zur Welt. In London ist das Geschlecht des ersten Kindes von Herzogin Kate und Thronfolger-Folger Prinz William hingegen noch ein Geheimnis. Die Briten achten auf jeden Andeutung, doch die künftigen Eltern halten sich ebenso bedeckt wie der Palast.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.