Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Jubiläumsauflage des Dockville-Festivals gestartet
Nachrichten Kultur Musik Jubiläumsauflage des Dockville-Festivals gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 21.08.2016
Anzeige
Hamburg

Bei Sonnenschein hat am Freitagnachmittag das zehnte Dockville-Festival in Hamburg-Wilhelmsburg begonnen. Die aus Hannover stammende Popband U3000 und Fil Bo Riva, ein Wahl-Berliner mit italienischem Hintergrund und einer Reibeisenstimme, gehörten zu den Opening-Acts auf der Elbinsel.

Als Highlights standen am Freitagabend die Auftritte des Folktronica-Duos Milky Chance aus Kassel („Stolen Dance“) und der britischen Headliner Bastille („Pompeii“) im Festival-Programm.

Insgesamt treten bis Sonntag an elf Spielorten etwa 120 Solo-Acts, Bands und DJ's aus der Indie-, Folk-, Hip-Hop- und Electro-Szene auf. Täglich werden 20 000 Besucher auf dem Gelände zwischen Hafenindustrie und Birkenhainen erwartet.

Für die Jubiläumsveranstaltung des Kunst- und Musikfestivals MS Dockville waren die Drei-Tages-Tickets bereits Anfang Juli ausverkauft, so früh wie noch nie. Am Freitag waren nur noch Resttickets für den Abschlusstag Sonntag erhältlich.

dpa

Mit ihrem Album „Holland Job“ haben sich die Deutschrapper Haftbefehl und Xatar den Spitzenplatz der deutschen Musikcharts gesichert. Das teilte GfK Entertainment am Freitag mit.

24.08.2016

Der Rapper Bushido klagt gegen die Indizierung seines Albums „Sonny Black“. Vor dem Kölner Verwaltungsgericht sei für den 2.

23.08.2016

Der Musiker und Grammy-Preisträger Barry Gibb will einige neue Songs live mit Band vorstellen.

23.08.2016
Anzeige