Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Justin Timberlake: Vielleicht singe ich bald Kinderlieder

Vaterglück Justin Timberlake: Vielleicht singe ich bald Kinderlieder

Wird Justin Timberlake der neue Rolf Zuckowski? In seiner Vaterrolle geht der Sänger jedenfalls voll auf.

München. Sänger Justin Timberlake (35) schwärmt von seinem kleinen Sohn. „Für mich gibt es kein größeres Glück, als mit meinem Sohn zusammenzusein“, sagte Timberlake der Münchner „tz“.

Sein anderthalb Jahre alter Sohn Silas, den er mit US-Schauspielerin Jessica Biel hat, habe ihn auch zu einem besseren Menschen gemacht. „Als Vater realisiert man, dass man früher nicht immer das Beste aus sich herausgeholt hat“, sagte der Musiker und Schauspieler. „Ich habe beschlossen, noch mehr Möglichkeiten zu nutzen, die mir im Leben geboten werden.“

So wolle er in Zukunft mehr Filme drehen, die auch für Kinder geeignet seien. „Und wer weiß, vielleicht nehme ich bald auch ein Album mit Kinderliedern auf.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach Müllerin Art

Ein reines Liebeslied, ganz ohne Ironie oder eine kleine Pointe - Texter Frank Ramond habe sich für sie die Finger wundgeschrieben, erzählt Ina Müller. Für ihr neues Album haben die beiden es wieder versucht.

mehr
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.