Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Karel Gott malt Gemälde für Musical mit seinen Liedern
Nachrichten Kultur Musik Karel Gott malt Gemälde für Musical mit seinen Liedern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:58 23.09.2016
Anzeige
Prag

Der tschechische Schlagersänger Karel Gott hat seinen Fans einen kleinen Vorgeschmack auf ein neues Musical mit seinen Liedern gegeben.

„Mir wurde aufgetragen, ein Gemälde zu malen, das in der erzählten Geschichte eine Rolle spielen wird und auf der Bühne zu sehen sein wird“, sagte der 77-Jährige der Zeitung „Pravo“.

Noch hofft der Sänger von Hits wie „Weißt Du wohin?“ und „Biene Maja“ auf nähere Anweisungen: „Ich warte ab, welche Kostüme ausgewählt werden, damit ich weiß, wie ich die Frau auf dem Bild anzuziehen habe“, erläuterte er.

Das tschechischsprachige Musical ist nach dem Lied „Zeit der Rosen“ benannt und soll Mitte März in Prag Premiere feiern. Karel Gott wollte ursprünglich einmal Maler werden, bevor er sich mit seiner Stimme ganz dem Showbusiness zuwandte. In seiner Freizeit malt er weiter und stellt seine Werke gelegentlich auch in Galerien im In- und Ausland aus. Erst vor kurzem hatte der Gewinner zahlreicher Goldener Schallplatten eine Krebserkrankung überstanden.

dpa

Mehr zum Thema

In Fragen der Schönheit überlässt die Diva nichts dem Zufall. Bei der Gesichtspflege greift sie auf ein ausgeklügeltes System zurück.

19.09.2016

DJ Felix Jaehn ist ein Mann, der Hits am laufenden Band prodziert. Davon profitiert auch die finnische Sängerin Alma.

21.09.2016

Eine britische Sängerin singt in New York für zwei Hollywood-Stars, die gar nicht anwesend sind.

21.09.2016

Es ist bereits das achte Album, das der Brite Mike Rosenberg unter dem Künstler- oder Projektnamen Passenger veröffentlicht. Der britische Sänger und Songwriter hat seine Karriere sehr jung gestartet.

22.09.2016

Dirk von Lowtzow (45), der Sänger und Texter von Tocotronic, geht fremd / Zusammen mit den Beatsteaks sorgt er für den Abspann-Song des Films „Tschick“

22.09.2016

Die Zusammenarbeit von Meat Loaf und Jim Steinman war in der Vergangenheit oft erfolgreich – spätestens seit „Bat out of Hell“.

22.09.2016
Anzeige