Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Katy Perry mit Olympia-Hymne am Start
Nachrichten Kultur Musik Katy Perry mit Olympia-Hymne am Start
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 22.07.2016
Anzeige
Los Angeles

Sängerin Katy Perry (31) hat in Zusammenarbeit mit dem US-Sender NBC eine Single für die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro veröffentlicht. Perry postete auf Twitter das Cover der Single, die den Namen „Rise“ (auf deutsch etwa: „Aufstieg“) trägt. NBC teilte den Post.

Der Song, der auf den Apple-Plattformen Apple Music und iTunes zur Verfügung steht, solle dazu beitragen, die Welt zu vereinen und sich über die Angst zu erheben, schrieb Perry in einem Statement auf ihrer Homepage. „Ich kann mir kein besseres Beispiel als die Olympia-Athleten vorstellen, die voller Stärke und Furchtlosigkeit in Rio zusammenkommen, um uns daran zu erinnern, wie wir alle zusammenhalten können“, so die Sängerin weiter.

dpa

Mehr zum Thema

Von „Mit 18“ über „Freiheit“ bis „Wieder hier“: Bei zwei „Unplugged“-Konzerten präsentiert Marius Müller-Westernhagen viele Hits seiner jahrzehntelangen Karriere. Unterstützung gibt es von engen Weggefährten.

02.08.2016

Mit seinen Alben hat Schiller anscheinend ein Nummer-eins-Abo. Dabei entfaltet das von Christopher von Deylen gegründete Ambient-Musikprojekt vor allem auf der Bühne seine Faszination. Nachprüfen lässt sich das bei der Ende September startenden Tour.

20.07.2016

Popstar Lady Gaga und ihr Verlobter Taylor Kinney legen eine Beziehungspause ein. Das teilte die US-Sängerin bei Instagram mit.

20.07.2016

Zahlreiche Stars kritisieren mit einem Video die Polizeigewalt gegen Schwarze in den USA.

14.07.2016

Zwischen US-Popstar Taylor Swift (26) und ihrem Ex-Freund, dem schottischen DJ Calvin Harris (32), ist ein öffentlicher Streit entbrannt.

18.07.2016

Die kanadische Reggae-Pop-Band Magic! hatte vor zwei Jahren mit „Rude“ einen weltweiten Hit – 500 Millionen Klicks und eine Milliarde (!) Streams.

14.07.2016
Anzeige