Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Katy Perry zieht sich für Wahlwerbevideo aus
Nachrichten Kultur Musik Katy Perry zieht sich für Wahlwerbevideo aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 29.09.2016
Anzeige
Los Angeles

Sängerin Katy Perry (31) ruft die US-Amerikaner in einem Comedy-Clip dazu auf, wählen zu gehen - und zieht sich dabei aus. 

„Ich habe die Verfassung überflogen. Es steht nirgendwo geschrieben, dass man sich nicht einfach aus dem Bett rollen und in dem Zustand zur Wahl gehen kann, in dem man aufgewacht ist“, erklärt die Musikerin („Roar“) zu Beginn des kurzen Videos, das auf der Plattform „Funny or Die“ veröffentlicht wurde.

Vor der Wahlkabine zieht sich Perry aus, zwei schwarze Balken verdecken Teile ihres Körpers. Daraufhin führen zwei Polizisten die 31-Jährige ab. „Denk daran, zu wählen. Es interessiert keinen, was du trägst. Hauptsache, du trägst etwas“, heißt es am Ende des Clips. Perry engagiert sich im US-Präsidentschaftswahlkampf für die Demokratin Hillary Clinton. Die Wahl findet am 8. November statt.

Popstar Madonna (58) zog am Mittwoch nach. „Ich gehe nackt mit Katy Perry wählen“, schrieb die Sängerin zu einem Foto auf Instagram, auf dem ein Teil ihres Gesichts und ihr nackter Oberkörper bis zum Brustansatz zu sehen ist. „Wählt Hillary. Sie ist die Beste, die wir haben!“. Das Foto betitelte sie als „Nackte Wahl-Serie Nummer eins“.

dpa

Mehr zum Thema
Musik Global Citizen Festival - Musiker in den USA singen gegen Armut

Namhafte Künstlerinnen und Künstler erhoben am Wochenende in New Yorks Central Park ihre Stimmen, um für den Kampf gegen Armut zu werben.

27.09.2016

Auch nach fast 50 Jahren Musikgeschichte feiert der Rockmusiker Peter Maffay Erfolge. Jetzt steht die größte seiner bisherigen Tabaluga-Tourneen bevor. Gedanken ob er das schaffen kann, macht sich der Musiker lieber keine.

29.09.2016

Normalerweise stehen Zehntausende vor der Bühne, wenn Metallica ein Konzert geben. Für einen Auftritt in New York haben sie diesmal einen intimeren Rahmen gewählt.

29.09.2016

Auch nach fast 50 Jahren Musikgeschichte feiert der Rockmusiker Peter Maffay Erfolge. Jetzt steht die größte seiner bisherigen Tabaluga-Tourneen bevor. Gedanken ob er das schaffen kann, macht sich der Musiker lieber keine.

29.09.2016

Bei Blitzeinschlägen auf dem Gelände von „Rock am Ring“ wurden Anfang Juni 71 Menschen verletzt. Das Sicherheitskonzept und der „Alarmplan Unwetter“ waren aber in Ordnung, befindet die Staatsanwaltschaft Koblenz. Auch 2017 wird es das Festival geben.

28.09.2016
Musik Global Citizen Festival - Musiker in den USA singen gegen Armut

Namhafte Künstlerinnen und Künstler erhoben am Wochenende in New Yorks Central Park ihre Stimmen, um für den Kampf gegen Armut zu werben.

27.09.2016
Anzeige