Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Kölner Musikfestival lockt mit neuer Open-Air-Bühne
Nachrichten Kultur Musik Kölner Musikfestival lockt mit neuer Open-Air-Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 15.04.2016
Anzeige

Köln (dpa) – Mit einer erstmals bespielten Open-Air-Bühne im Mediapark und einem fünftägigen Musikmarathon will das Kölner Musikfestival „c/o pop“ auch in diesem Jahr wieder Tausende Fans und Fachbesucher nach Köln locken.

Vom 24. bis 28. August sollen auf insgesamt 30 Bühnen rund 80 Bands, Künstler und DJs auftreten, teilten die Veranstalter am Donnerstag in Köln mit. Zu den Höhepunkten der 13. Ausgabe der „c/o pop“ zählen die britischen Elektro-Musiker Underworld sowie das schweizerische Duo Boy.

Parallel zum Festivalprogramm werden auf der Fachtagung „c/o pop Convention“ rund 1000 Fachbesucher über aktuelle Themen der Musikwirtschaft diskutieren.

Mehr zum Thema

Deutschlands größtes Festival für Folk- und Weltmusik in Rudolstadt setzt sich dieses Jahr kritisch mit der Flüchtlingspolitik auseinander.

15.04.2016

Der Schatten der Britpop-Legende Oasis ist lang. Das bekommt der einstige Kopf der Band, Noel Gallagher, bei seinem Solo-Konzert in München zu spüren.

18.04.2016

Die häufigste Frage von Journalisten an ihn laute, schreibt Bill Ramsey auf seiner Internetseite: „Wie kamen Sie dazu, von Schlager auf Jazz umzuwechseln?“ Sie sollte umgekehrt sein, sagt er.

18.04.2016

Berlin will mit einer Gedenktafel an den im Januar gestorbenen Popstar David Bowie (1947-2016) erinnern.

18.04.2016

Deutschlands größtes Festival für Folk- und Weltmusik in Rudolstadt setzt sich dieses Jahr kritisch mit der Flüchtlingspolitik auseinander.

15.04.2016

Der frühere Beach-Boys-Sänger Brian Wilson (73) schreibt seine Memoiren. Die „I am Brian Wilson“ betitelte Autobiografie solle im Oktober erscheinen, berichtete die „New York Times“ am Mittwoch.

15.04.2016
Anzeige