Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Kool Savas mit eigenem Rap-Festival
Nachrichten Kultur Musik Kool Savas mit eigenem Rap-Festival
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 28.06.2016
Anzeige
Berlin

Straight, direkt und cool - so mag Kool Savas den Rap. Und damit steht er nicht allein: Sein aktuelles Album „Märtyrer“ (2014) schoß direkt auf Platz eins der deutschen Charts. Als Veranstalter erhofft sich der „King of Rap“ jetzt einen ähnlichen Erfolg.

Kool Savas kennt das Geschäft, er ist seit rund 20 Jahren am Start. Und jetzt hat er mit „Brainwash“ sein eigenes Festival aus der Taufe gehoben. Am 16. Juli findet es im Münchner Zenith (Indoor) und am 26. August in der Berliner Zitadelle (Open Air) statt. Der Vorverkauf läuft.

Das Line-Up kann sich lassen: KC Rebell, Vega und Nimo sind in Berlin dabei, in München stehen zusätzlich noch Silla + Amar und Cr7z auf der Bühne. Der große Appetithappen aber ist natürlich die Wiedervereinigung von Azad und Kool Savas, die nach mehr als zehn Jahren wieder gemeinsam auf der Bühne stehen werden.

Die beiden waren einmal ziemlich beste Freunde gewesen, dann gab es Krach, Streit, Wut - und Funkstille. „Ich habe mich bei der Planung des Lineups an euren Vorstellungen orientiert, so stand der Wunsch Azad und mich wieder vereint auf der Bühne zu sehen bei vielen ganz oben“, schreibt Kool Savas auf seiner Facebook-Seite - und macht aus Brainwash ein großes Wunschkonzert.

dpa

Mehr zum Thema

Etwa 50 Sänger bringen am Sonnabend Klang in das Kirchenschiff / Mit dabei: eine Sopranistin aus Litauen

24.06.2016

Der Prozess hielt Led Zeppelin und viele Fans in Atem - doch nun hat eine US-Jury entschieden: Für die Rock-Hymne „Stairway to Heaven“, die Musikliebhaber seit 45 Jahren begeistert, hat die Band nicht geklaut.

30.06.2016

Er war, ist und bleibt ein liebenswerter Spinner. Neil Young macht schon seit Jahrzehnten, was er will - manchmal ziemlichen Mist, oft tolle Sachen.

30.06.2016

Glamouröse Kleider, namhafte Auszeichnungen und sogar ein Hochzeitskleid erinnern an die kometenhafte Karriere von Whitney Houston - und ihren tragischen Tod. Nun kommen Stücke aus dem Nachlass des Popstars unter den Hammer.

24.06.2016

Öffentlich kennt man ihn als virtuosen Geiger, doch nun holt David Garrett sein Privatleben ein. Während seine Ex-Freundin schwere Vorwürfe erhebt und Millionen fordert, holt der Star-Musiker zum juristischen Gegenangriff aus.

24.06.2016

Der US-Trompeter Wayne Jackson ist tot. Jackson sei im Alter von 74 Jahren in einem Krankenhaus in seiner Heimatstadt Memphis im US-Bundesstaat Tennessee an Herzversagen ...

27.06.2016
Anzeige