Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Lady Gaga von Polizei angehalten
Nachrichten Kultur Musik Lady Gaga von Polizei angehalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:43 19.07.2016
Anzeige
Los Angeles

Lady Gaga (30) hat erst seit gut zwei Wochen den Führerschein, hat aber schon eine Verkehrskontrolle über sich ergehen lassen müssen. Auf Twitter schrieb sie am Samstag: „Bin angehalten worden. Große Sache!“

Den Grund für die Kontrolle verschwieg sie ihren Fans nicht: „Ich habe bis jetzt noch keine Nummernschilder für meinen neuen Pick-up bekommen!“ Neuwagen können im US-Bundesstaat Kalifornien auch mit einer vorläufigen Genehmigung gefahren werden, bevor die festen Kennzeichen angebracht werden.

Erst Anfang Juli hatte die 30-Jährige „endlich“ ihren Führerschein gemacht. „Die Schule ist vorbei“, kommentierte sie das Ereignis auf Instagram. „Ich bin frei“, freute sie sich. Jahrelang hatte sie nur mit einem Lernführerschein in Begleitung eines Erwachsenen fahren dürfen.

dpa

Mehr zum Thema

Zwischen US-Popstar Taylor Swift (26) und ihrem Ex-Freund, dem schottischen DJ Calvin Harris (32), ist ein öffentlicher Streit entbrannt.

18.07.2016

Zahlreiche Stars kritisieren mit einem Video die Polizeigewalt gegen Schwarze in den USA.

14.07.2016

Er ist fünffacher Opa und hat schon eine Urenkelin - jetzt bekommt Mick Jagger von den Rolling Stones selbst noch einmal Nachwuchs.

16.07.2016

Von „Mit 18“ über „Freiheit“ bis „Wieder hier“: Bei zwei „Unplugged“-Konzerten präsentiert Marius Müller-Westernhagen viele Hits seiner jahrzehntelangen Karriere. Unterstützung gibt es von engen Weggefährten.

02.08.2016

Die Bregenzer Festspiele starten in ihre Jubiläumssaison. Auf dem Programm steht 24 Mal Puccinis „Turandot“. Doch ob der bislang unbeständige Sommer mitspielt?

19.07.2016

In der vergangenen Saison ging es ruhig zu in Bayreuth, beinahe beschaulich. Kein Eklat, keine laute Streiterei und sogar Katharina Wagners „Tristan“ gefiel. In diesem Jahr - so scheint es - ist aber wieder alles beim Alten.

17.07.2016
Anzeige