Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Letzte Instanz Liebe im Krieg (AFM Records)
Nachrichten Kultur Musik Letzte Instanz Liebe im Krieg (AFM Records)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.09.2016

Aaaah! Da ist sie wieder, diese Schmeichelstimme von Holly Loose, dem Sänger von Letzte Instanz. Dazu Gitarre, Bass, ein krachendes Schlagzeug und ein bisschen Geigenhumor. Fertig! Alles wie immer also bei Letzte Instanz – und das ist auch gut so! Wieder einmal mischen die sechs Jungs der Band Brachialrockiges mit schnieken Balladen. Klappt immer noch – hört man ja! Hübsch ist die Idee, im Artwork das Unendlichkeits-Symbol mit dem Herz-Zeichen zu einer neuen Ikone zu verhakeln. Und natürlich ist damit das Thema des Albums gesetzt: die Unvergänglichkeit der Liebe.

Textlich entwickeln die zwölf Songs durchaus lyrische Kraft. „Denn während sie im Regen steh’n, geh’n wir raus und duschen unter den Wolken . . . und wenn Du jetzt die Augen schließt, klingt der Regen wie Applaus“, heißt es etwa im Track „Wir sind eins“. Na, wenn das der Maßstab ist, gebührt dem Album ein kleiner Wolkenbruch!

Thomas Pult

Tausendsassa Tägtgren! Im Vorjahr noch mit Till Lindemann (Rammstein) groß im „Skills in Pills“-Duett, stürmt er aktuell mit Sabaton („The Last Stand“) die Charts ...

01.09.2016

George Watsky ist Poetry-Slammer. Ein Wortakrobat, der sich auch auf Musik versteht. Das zeigt er auf seiner Platte „Infinity“.

01.09.2016

Die junge Sängerin aus Elmshorn bei Hamburg hat das Zeug zum neuen Shootingstar / Gerade ist ihr erstes Album erschienen / Ende September geht sie auf Clubtour

01.09.2016
Anzeige