Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Lindenberg ist „Auftragsraucher“ für Helmut Schmidt
Nachrichten Kultur Musik Lindenberg ist „Auftragsraucher“ für Helmut Schmidt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:22 19.05.2016
Anzeige
Köln/Gelsenkirchen

Sänger Udo Lindenberg (70) betrachtet sich als eine Art paffender Nachlassverwalter von Altkanzler Helmut Schmidt (1918-2015). „Helmut Schmidt hat vor 30 Jahren schon zu mir gesagt: "Es wird der Tag kommen, da wirst du weiterrauchen müssen. Da werde ich nicht mehr weiterrauchen können"“, sagte Lindenberg dem Kölner „Express“.

Schmidt habe erklärt, dass einer den Job ja machen müsse. „Deshalb bin ich Auftragsraucher. Ich rauche im Auftrag von Helmut Schmidt“, sagte Lindenberg.

Mit dem 2015 gestorben Politiker - bekannt für seinen Zigarettenkonsum - habe ihn eine „freundschaftliche Situation“ verbunden. Lindenberg feierte am Dienstag seinen 70. Geburtstag - mitten in den Proben im Schalke-Stadion. Am Freitag eröffnet er in Gelsenkirchen seine Tour.

dpa

Mehr zum Thema

Die britischen Folk-Rocker Mumford & Sons haben auf ihrer Tournee quer durch Europa ihren ersten Stopp absolviert. 12 000 Fans feierten das Quartett, das eindrucksvoll bewies: auch mit einem neuem Sound können sie eine unvergleichliche Show abliefern.

15.05.2016

Der Rapper Samy Deluxe (38) hat mit Geld schmerzliche Erfahrungen gemacht. „Ich war komplett ungebildet, was Geldbesitzen angeht“, sagte der Musiker, der eigentlich ...

16.05.2016

Kein Larifari und kein lauer Spruch, um es auf „Lindenbergisch“ zu formulieren, sondern klare Ansage an die Konkurrenz: Rockmusiker Udo Lindenberg ist mit 70 wieder voll am Start. „Geilomatik!“

22.05.2016

Udo Lindenberg rockt der Rente davon: Erst die Veröffentlichung seines neuen Albums, dann der runde Geburtstag, danach der Start der großen Stadien- und Hallentour. Im „Udoversum“ ist noch Platz für „Udopien“.

22.05.2016

Klassik, Orgelmusik und Partys bis zum Morgengrauen: Die Schwarze Szene hat sich auch beim diesjährigen Wave-Gotik-Treffen (WGT) in Leipzig ausgiebig gefeiert. Zum 25.

22.05.2016

Wegen einer Erkrankung von Frontmann Anthony Kiedis hat die Rockband Red Hot Chili Peppers kurzfristig zwei Konzerte in den USA abgesagt.

22.05.2016
Anzeige