Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Lollapalooza-Festival startet mit Ausnahmegenehmigung
Nachrichten Kultur Musik Lollapalooza-Festival startet mit Ausnahmegenehmigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 29.08.2016
Anzeige
Berlin

Das Lollapalooza-Festival wird am 10. und 11. September mit einer Ausnahmegenehmigung im Treptower Park in Berlin stattfinden.

Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamts sowie die untere Denkmalschutzbehörde hätten die Veranstaltung genehmigt, teilte das Festival mit. Bei Anwohnern ist das Festival teilweise unerwünscht, unter anderem wegen befürchteter Lärmbelastung.

Das Festival erwartet an den zwei Tage je 70 000 Besucher - deutlich mehr als bei der Premiere 2015 auf dem alten Flughafen Tempelhof. Weil in Tempelhof Flüchtlinge untergebracht sind, war ein neuer Ort notwendig. Im Treptower Park soll Lollapalooza nur einmal stattfinden.

Der Veranstalter ist verpflichtet, die Anlagen in Treptow zu schützen und alle entstehenden Schäden auf eigene Kosten beseitigen. Zum Programm gehören Auftritte von Radiohead, Kings Of Leon, Major Lazer, Paul Kalkbrenner, Philipp Poisel und New Order.

dpa

Mehr zum Thema

Es ist das Comeback des Jahres: Denyo, DJ Mad und Eizi Eiz aka Jan Delay veröffentlichen nach 13 Jahren endlich ein neues Beginner-Album! Bei der Release-Party in Hamburg lassen sich die selbst ernannten Füchse nicht lumpen.

01.09.2016

Die Querelen um das renommierte Moers Festival nehmen kein Ende. Jetzt geht der langjährige Leiter Reiner Michalke.

29.08.2016

Seinen 80. Geburtstag feiert der Kabarettist Hans Scheibner in seiner Heimatstadt Hamburg mit einer Mischung aus Lesung und Liederabend. Mit viel spitzzüngigem Humor zeigt der Jubilar, dass er nur auf dem Papier zum alten Eisen gehört.

29.08.2016

Beim Musikfestival „c/o pop“ in Köln können Popmusik-Fans bis zum Sonntag angesagte Talente und Geheimtipps live erleben. Ein Wermutstropfen: Die Konzerte von zwei Headlinern auf einer Open-Air-Bühne mussten abgesagt werden.

28.08.2016

Überraschungsbesuch von Campino in Mecklenburg-Vorpommern: Zusammen mit dem Rapper Marteria ist der Tote-Hosen-Frontmann zu einem Anti-Rechts-Konzert der Band „Feine ...

26.08.2016

An diesem Sonntag gehen die Bayreuther Festspiele zu Ende. Es war eine denkwürdige Saison mit einem eingezäunten Festspielhaus und scharfen Sicherheitskontrollen. Geschäftsführer Holger von Berg zieht eine positive Bilanz, räumt aber ein: Nicht alle Tickets gingen weg.

25.08.2016
Anzeige