Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik London bekommt ein Amy-Winehouse-Denkmal
Nachrichten Kultur Musik London bekommt ein Amy-Winehouse-Denkmal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 22.08.2014
Ein Denkmal für Amy Winehouse. Quelle: Frantzesco Kangaris
Anzeige
London

Eine lebensgroße Statue von Amy Winehouse soll in London bald an die englische Sängerin erinnern. Die Figur mit der typischen hohen Winehouse-Frisur soll am 14. September enthüllt werden, dem Geburtstag des mit nur 27 Jahren gestorbenen Popstars („Back to Black“).

„Jetzt wird Amy für immer sehen können, was sich in ihrer Heimatstadt tut“, zitierte die britische Nachrichtenagentur PA am Donnerstag Amys Vater Mitch Winehouse. Die Statue soll im trendigen Stadtteil Camden Town stehen. „Die Familie wollte immer ein Denkmal für sie an dem Ort haben, den sie am meisten liebte“, sagte der Vater. Amy Winehouse war nach langem Kampf mit Alkohol und Drogen 2011 gestorben.



dpa

Die 1992 in Hamburg gegründete Band Die Sterne hat ihr zehntes Studioalbum mit dem Titel „Flucht in die Flucht“ herausgebracht.

21.08.2014

Eine Mischung aus dem „Neue Deutsche Welle“-Sound, dem Beat des Eurodance und skurrilen deutschen Texten — klingt ungewöhnlich?

21.08.2014

Volle Kanne Retro-Rock — so kann man ganz locker das Konzept der Blues Pills beschreiben.

21.08.2014
Anzeige