Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Mark Forsters „Wir sind groß“ wird EM-Song des ZDF

Berlin Mark Forsters „Wir sind groß“ wird EM-Song des ZDF

Der Sänger Mark Forster („Bauch und Kopf“) wird die diesjährige Fußball-Europameisterschaft musikalisch begleiten.

Berlin. Der Sänger Mark Forster („Bauch und Kopf“) wird die diesjährige Fußball-Europameisterschaft musikalisch begleiten. Forsters neue Single „Wir sind groß“ wird der offizielle EM-Song des ZDF, wie seine Plattenfirma Sony am Freitag mitteilte.

Der Gruppenphase der Nationalmannschaft blicke er mit gemischten Gefühlen entgegen. „Polen ist in der Gruppe wahrscheinlich der schwerste Gegner und durch meine polnische Mama schlagen zwei Herzen in meiner Brust. Ich hoffe auf ein tolles Spiel mit knappem Sieg für Deutschland: 2:1.“, sagte der 32-Jährige laut Mitteilung. Demnach wird der Echo-Preisträger auch für einige Radiowellen der ARD als Reporter während des Turniers in Frankreich im Einsatz sein.

Forsters neues Album „Tape“ erscheint am 3. Juni.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Erdogan-Anwalt will bis zur letzten Instanz gehen

Klaus Seegert aus Hagen

mehr
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.