Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Medien: Sängerin Juliette Gréco im Krankenhaus

Lyon Medien: Sängerin Juliette Gréco im Krankenhaus

Die französische Sängerin Juliette Gréco ist laut Medienberichten in Lyon in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Lyon. Die französische Sängerin Juliette Gréco ist laut Medienberichten in Lyon in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Die 89-jährige Grande Dame des französischen Chansons sei am Donnerstag wegen des Verdachts auf einen Schlaganfall in eine Klinik gebracht worden, berichteten die Nachrichtenagentur AFP und die Regionalzeitung „Le Progrès“.

Die Chansonnette, die mit Liedern wie „Sous le ciel de Paris“ oder „Deshabillez-moi“ bekannt wurde, sollte am Freitag im Rahmen ihrer Abschiedstournee „Merci“ im elsässischen Sausheim auftreten. Zu ihrem Geburtstagskonzert am 7. Februar dieses Jahres im Pariser „Théâtre de la Ville“ soll sie dem Radiosender „France Inter“ gestanden haben, dass sie nicht in Form sei.

Im Mai 2015 hatte sie ihr einziges Deutschlandkonzert in Frankfurt wegen gesundheitlicher Probleme verschoben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sydney

Es war nicht gerade der furiose Schlussspurt einer Welttournee: Madonna hat viele Fans in Australien genervt statt begeistert. Sie dürfte mit privaten Sorgen abgelenkt gewesen sein.

mehr
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.