Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Michael Schulte ist glücklich mit dem vierten Platz
Nachrichten Kultur Musik Michael Schulte ist glücklich mit dem vierten Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 13.05.2018
Sänger Michael Schulte freut sich über den vierten Platz in Lissabon. Quelle: Jörg Carstensen
Anzeige
Lissabon/Hamburg

Michael Schulte hat sich nach seinem vierten Platz beim Eurovision Song Contest in Lissabon überglücklich und überrascht zugleich gezeigt. „Oh mein Gott, was soll ich sagen? Das ist so verrückt“, sagte der 28-jährige Norddeutsche im Gespräch per Live-Schalte mit Barbara Schöneberger, die die deutsche ESC-Party in Hamburg moderierte.

„Ich hab' mir auch ein Sektchen gegönnt, nachdem ich eine Woche gar nichts getrunken habe, um ganz konzentriert zu sein.“ Dann gab es eine kleine Panne: Die Übertragung nach Lissabon brach ab. Schöneberger überspielte dies gekonnt.

dpa

Israel ist im Netta-Fieber. Der ESC-Sieg der 25-jährigen Israelin löst in ihrem Heimatland eine Welle der Begeisterung aus. Rechte Politiker feiern ihn auch als Niederlage der Boykottbewegung gegen Israel.

14.05.2018

Ein spannender 63. Eurovision Song Contest in Lissabon: Nach dem Jury-Votum sieht es nach einem Sieg von Österreich aus, doch dann gewinnt Israel dank der Zuschauerstimmen. Deutschland kommt am Ende auf Platz vier - eine dicke Überraschung nach den jüngsten Pleiten.

14.05.2018

Seit mehr als 14 Jahren dirigiert Mariss Jansons das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Auf Musik will er aber auch nicht in seiner Freizeit verzichten. Konzerte von Kollegen oder Bücher über Komponisten dienen ihm als Inspirationsquelle.

12.05.2018
Anzeige