Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Musiker Currentzis in Hamburg mit Kairos-Preis geehrt

Hamburg Musiker Currentzis in Hamburg mit Kairos-Preis geehrt

Der griechische Dirigent Teodor Currentzis hat den mit 75 000 Euro dotierten diesjährigen Kairos-Preis der Hamburger Stiftung F.V.S.

Hamburg. Der griechische Dirigent Teodor Currentzis hat den mit 75 000 Euro dotierten diesjährigen Kairos-Preis der Hamburger Stiftung F.V.S. erhalten.

Der 44-jährige Ausnahmekünstler und Musikdirektor am Opern- und Ballett-Theater Perm (Russland) nahm die Ehrung auf einer Gala im vollbesetzten Deutschen Schauspielhaus in der Hansestadt entgegen.

In seiner Laudatio sagte der amerikanische Bühnenregisseur Peter Sellars, „Teodor Currentzis ist ein heiliger Künstler - wir ehren ihn dafür, dass er das Wunder in jedem Menschen, jedem Moment, jedem Ort und jeder Zeit erkennt.“

Mit radikalen, spirituellen und den kommerzialisierten Musikbetrieb missachtenden Deutungen erregt Currentzis weltweit Aufsehen. Der seit 2007 alljährliche vergebene Kairos-Preis ist der am höchsten dotierte Kulturpreis in Europa.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

Die siebte Heimniederlage der Saison lässt den HSV wieder um den Klassenverbleib bangen. Dagegen ist Aufsteiger Darmstadt mit seinem 2:1-Sieg auf dem Vormarsch ins Mittelfeld.

mehr
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.