Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Neue CDs: Boom im nächsten Herbst
Nachrichten Kultur Musik Neue CDs: Boom im nächsten Herbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.08.2016

Die Neuerscheinungen im kommenden Herbst entschädigen für eine spürbare Sommer-Flaute.

Die Beginner veröffentlichen am 28. August ihr neues Album. DJ Mad, Denyo und Eizi Eiz sind zurück. 25 Jahre nach ihrer Gründung melden sich die Beginner mit „Advanced Chemistry“ zurück.

Wilcos neues Album kommt am 9. September: Seit dem Start vor 20 Jahren ist der Folkrock-Band aus Chicago kaum ein Fehltritt unterlaufen. „Schmilco“ haben Jeff Tweedy und Co. ihr meist akustisch gehaltenes zehntes Album genannt.

Auch Nick Cave schlägt wieder zu: Der Grandseigneur der dunkel-romantischen Ballade („Where The Wild Roses Grow“) und des düsteren Indie-Pop gibt sich gleich doppelt die Ehre: mit dem neuen Album „Skeleton Tree“ am 23. September und dem dazugehörigen Musikfilm „One More Time With Feeling“, der einen Tag vorher weltweit Premiere feiert.

Lange war es still um Casper, seit dem Nummer-1-Album „Hinterland“ sind mehr als drei Jahre vergangen. Im Juni meldete sich der Deutsch-Amerikaner mit dem recht verstörende Stück „Lang lebe der Tod“

zurück, ein Vorbote zum gleichnamigen Album, da am 23. September erscheint.

Die Klangkünstler von Yello sind wieder da. Boris Blank und Dieter Meier legen auf „Toy“ 14 neue Songs vor. Die hypnotisierende Single „Limbo“, deren Sound auf Klangfragmenten einer bis zur Unkenntlichkeit verzerrten Orgel basieren, ist bereits erschienen. Marius Müller-Westernhagen hat sich in die Runde zahlreicher Stars eingereiht und endlich auch ein „MTV Unplugged“-Album aufgenommen. An zwei Abenden spielte er in der Berliner Volksbühne seine großen Hits („Mit 18“, „Weil ich Dich liebe“, „Freiheit“, „Lass uns leben“, „Johnny Walker“, „Sexy“, „Wieder hier“).

CD-Veröffentlichung ist am 23. Oktober. Regie des Musikfilms führte übrigens Fatih Akin.

Stings neuestes Werk erscheint am 11. November: „57th & 9th“ sei „rockiger, als alles, was ich seit langer Zeit gemacht habe“, sagt der Musiker dazu.

OZ

Die schwedische Band Wolverine kommt eigentlich aus dem Metal-Lager, hat sich aber seit der Gründung 1995 immer mehr in Richtung Progressive Rock entwickelt.

04.08.2016

Vor zwei Jahren startete diese Band aus Karlsruhe die Arbeit an diesem Album – und das mit hohen Ansprüchen. Run Liberty Run sind vier junge Musiker, die hier mit großer Attitüde auftreten.

04.08.2016

Der Liedermacher hat sein 14. Album „Come on – Live im Lido“ herausgebracht / Dem OZelot sagt er, warum er für mehr Lockerheit im Leben plädiert

04.08.2016
Anzeige