Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Nichte von Britney Spears auf dem Weg der Besserung
Nachrichten Kultur Musik Nichte von Britney Spears auf dem Weg der Besserung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 09.02.2017
Britney Spears kann ein wenig durchatmen. Quelle: Jimmy Morris
Anzeige
Los Angeles

US-Sängerin Britney Spears (35) ist erleichtert, dass es ihrer verunglückten Nichte wieder besser geht. „Wir sind so dankbar mitteilen zu können, dass Maddie Fortschritte macht“, schrieb Spears am späten Mittwochabend (Ortszeit) auf Instagram. „Danke an alle für eure Gedanken und Gebete. Lasst uns weiter beten.“ 

Die Tochter von Spears' jüngerer Schwester Jamie Lynn war am Wochenende auf dem Gelände der Familie mit einem kleinen Fahrzeug verunglückt und soll in einem Teich fast ertrunken sein. Die Familie teilte am Mittwoch in einem Statement mit, dass Maddie am Dienstag das Bewusstsein wiedererlangt habe. „Sie ist wach und kann sprechen“, zitierten US-Medien aus der Mitteilung. Die Achtjährige werde wohl keine neurologischen Schäden davontragen.

dpa

Mehr zum Thema

Familienunglück bei Britney Spears: Die achtjährige Nichte der Sängerin hatte einen gefährlichen Unfall. Spears bittet online um Gebete für das schwer verletzte Kind.

07.02.2017

Aus zwei mach vier: Popstar Madonna will offensichtlich zwei weitere Kinder aus Malawi adoptieren. Dieses Mal sind es Zwillinge.

07.02.2017

Die Pop-Ikone Madonna ist jetzt stolze Mutter von sechs Kindern. Auf Instagram zeigt sie Fotos mit ihren frisch adoptieren Zwillingsmädchen aus Malawi.

09.02.2017

„Heavy Fire“ – wie wahr! Dieses dritte Langeisen der Black Star Riders nimmt den geneigten Hardrockhörer schwer unter Feuer – und zwar gleich mit dem nicht ganz fünfminütigen Titelsong als Opener.

09.02.2017

Mit „Tubular Bells“ (1973) veröffentlichte der damals erst 20-jährige Mike Oldfield bereits als Debüt sein Mega-Album, das sich millionenfach verkaufte.

09.02.2017

True Moon stehen mit ihrem Dark- Wave-Debüt bis zur Halskrause in den 80er Jahren.

09.02.2017
Anzeige