Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Nigel Kennedy: Ich bin mit 14 Jahren weise geworden
Nachrichten Kultur Musik Nigel Kennedy: Ich bin mit 14 Jahren weise geworden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 28.03.2017
Pragmatismus und Idealismus stehen der Weisheit im Wege, findet Nigel Kennedy. Quelle: Florian Schuh
Anzeige
London

Für den britischen Star-Geiger Nigel Kennedy (60) ist Weisheit keine Frage des Alters. Zuweilen würden junge Menschen „auf ein viel höheres Level gelangen“, weil sie sich noch keine Gedanken um materielle Besitztümer machten, sagte Kennedy der „Berliner Morgenpost“.

Als Teenager sei man viel idealistischer und noch frei von pragmatischen Entscheidungen, erklärte der Musiker. „Ich denke, ich bin weise geworden, als ich 14 Jahre alt war.“

Kennedy, der unter anderem aufgrund ausgefallener Outfits als Enfant terrible der Klassik gilt, tourt aktuell durch Deutschland.

dpa

Mehr zum Thema
Musik Markenzeichen bunte Brillen - Elton John wird 70

Elton John hat mehr als 250 Millionen Platten verkauft. Sein Song „Candle in the Wind 1997“, ein Tribut an Prinzessin Diana, zählt zu den bestverkauften Aufnahmen aller Zeiten. Heute wird der britische Sänger, Pianist und Komponist 70 Jahre alt.

25.03.2017

Seine Hits laufen im Radio rauf und runter - besonders in Deutschland. Der britische Sänger James Blunt hat als Kind hier für zwei Jahre gelebt, fühlt sich zuhause - und ist gespannt, was seine Fans vom neuen Album halten.

24.03.2017

Die Sängerin und ihr Freund, der One-Direction-Star Liam Payne, sind Eltern geworden. Cheryl brachte bereits vor einigen Tagen einen Sohn zur Welt, wie sie nun verkündete.

26.03.2017

Bob Dylan und der Literaturnobelpreis - das ist eine unendliche Geschichte. Jetzt gibt der Musiker zwei Konzerte in Stockholm und könnte sich die Auszeichnung eigentlich nebenbei abholen.

28.03.2017

„Schrei nach Liebe“ vor Pegida-Kulisse: Die Toten Hosen kommen mal eben nach Dresden und spielen für diejenigen, die wöchentlich gegen die Rechtspopulisten auf die Straße gehen.

28.03.2017

Kim Kardashian hätte gerne eine große Familie, aber die Ärzte raten ihr von einer weiteren Schwangerschaft ab.

27.03.2017
Anzeige