Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Nobeljury bekommt Bob Dylan nicht ans Telefon
Nachrichten Kultur Musik Nobeljury bekommt Bob Dylan nicht ans Telefon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 19.10.2016
Anzeige
Stockholm

Die Schwedische Akademie hat den Versuch aufgegeben, den Literaturnobelpreisträger Bob Dylan an den Telefonhörer zu bekommen.

Fünf Tage nach der Verkündung des diesjährigen Preisträgers habe die Jury den US-Sänger noch nicht gesprochen, sagte ein Sprecher der Akademie der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag: „Nein, und wir machen kein Aufhebens darum. Wir haben seinen Agenten und den Tourmanager erreicht, und sie werden uns zu gegebener Zeit zurückrufen.“ Dylans Mitarbeiter hätten alle nötigen Informationen erhalten. „Wir haben nur nicht persönlich mit ihm gesprochen.“

Per Post habe der Preisträger auch eine Einladung zur Verleihung der Nobelpreise am 10. Dezember in Stockholm bekommen. Darauf habe Dylan aber noch nicht reagiert, sagte der Sprecher in Stockholm. „Aber er ist Preisträger, und wenn er nicht kommt, ist er das trotzdem noch.“

Der 75-jährige Sänger und Songwriter hatte den Nobelpreis am vergangenen Donnerstag für seine poetischen Neuschöpfungen in der amerikanischen Songtradition bekommen.

dpa

Mehr zum Thema

US-Rocklegende Bob Dylan hat sich vom Literaturnobelpreis unbeeindruckt gezeigt. Bei einem Konzert in Las Vegas ging der 75-jährige Musiker am Abend mit keinem Wort auf die hohe Auszeichnung ein.

14.10.2016

Kein Wunder: Nach der überraschenden Verleihung des Literaturnobelpreises an Bob Dylan erobern seine Songs die Charts.

15.10.2016

Wahlkröpelinerin bringt Buch über Boldenshäger Hof Roßmann/Seyer auf den Markt

15.10.2016
Musik Streicheleinheiten - Tim Bendzko wäre gern ein Hund

Seine französiche Bulldogge Fridolin hat es auf das Album-Cover seines Herrchens geschafft - weil der Vierbeiner sich einfach ins Bild gelegt hat.

19.10.2016
Musik Zwei Konzerte in Deutschland - Phil Collins kämpft sich zurück ins Leben

Rückenprobleme, Alkoholsucht, eine schmerzhafte Scheidung. Die vergangenen zehn Jahre waren nicht die besten für Phil Collins. Doch jetzt meldet sich der 65-Jährige zurück und will wieder auf Tournee.

18.10.2016

Das schaffen nur Bühnen-Profis made in USA. Sängerin Beyoncé unterlief ein schmerzliches Malheur, aber die Show ging weiter.

19.10.2016
Anzeige