Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Onk Lou Bogus (Karmerama/Sony)
Nachrichten Kultur Musik Onk Lou Bogus (Karmerama/Sony)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.05.2017

Onk Lou heißt eigentlich Lukas Weiser und ist ein junger Singer-Songwriter aus Österreich. In den letzten Jahren ist er als Straßenmusiker durch die Städte Europas gezogen und hat beinahe 100 Konzerte in einem Jahr gegeben. Nach längerer Zeit in einer Band hat er sich dazu entschlossen, allein weiterzumachen. Jetzt hat Onk Lou sein Debüt-Album namens „Bogus“ herausgebracht. In den 16 Popsongs erzählt er auf Englisch von seinem Leben, über die Liebe, über die kleinen Momente im Leben, die manchmal vielleicht die schönsten sind, und über Menschen, die es bereut haben, nicht in die Welt hinausgegangen zu sein. Mit abwechlungsreichen Texten und Melodien hat der Musiker ein Album geschaffen, das ruhige und nachdenkliche Lieder mit lauten und schnelleren Songs vereint und eine angenehme Mischung aus beidem darstellt. Heinrike Plothe

OZ

Mehr zum Thema

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

06.05.2017

Günter Semmerow, Geschäftsführer der Lübecker Nachrichten, reiste im Dezember 1989 nach Rostock / Partner von OZ und LN entwickelten 1990 eine gemeinsame Idee zur Zukunft der „OSTSEE-ZEITUNG“

06.05.2017

38 Jahre wirkte die OSTSEE-ZEITUNG als Organ der SED-Bezirksleitung Rostock, danach seit gut 27 Jahren als unabhängige Tageszeitung. Ein Gespräch mit den Chefredakteuren Andreas Ebel und Dr. Siegbert Schütt.

06.05.2017

Als Mitglied von Ich+Ich war Adel Tawil noch Teil eines kreativen Duos, das eine Reihe von Nachfolgern oder Nachahmern in Sachen Deutschpop auf den Plan rief.

11.05.2017

Mit seinem Hit „Alles brennt“ habe sich eine Tür geöffnet, die größer als alle anderen zuvor gewesen sei, sagt der Musiker / Jetzt hat er ein neues Werk vorgelegt

11.05.2017

Die schwedische Band Eclipse um die Gitarristen Erik Mårtensson und Magnus Henriksson legt mit „Monumentum“ ihr sechstes Studioalbum seit 2001 vor. Es überzeugt mit solidem, melodischem Rock.

11.05.2017