Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Oper über Dietrich Bonhoeffer mit Laien und Profis

Hamburg Oper über Dietrich Bonhoeffer mit Laien und Profis

Drei Wochen vor der Uraufführung hat die Regisseurin Kirsten Harms erste Einblicke in die Oper über den evangelischen Theologen und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) gegeben.

Voriger Artikel
Barbra Streisand weitet ihre Sommer-Tournee aus
Nächster Artikel
LEA-Awards eröffneten Frankfurter Musikmesse

Die Regisseurin Kirsten Harms bei der Probe für die Kirchentags-Oper über Dietrich Bonhoeffer. Foto: Sven Hoppe/dpa

Hamburg. „Ich finde an Dietrich Bonhoeffer besonders faszinierend, dass er die Maßgaben für sein Handeln aus dem Glauben gezogen hat“, sagte Harms am Dienstagabend bei Proben in Hamburg. Die ehemalige Intendantin der Deutschen Oper Berlin inszeniert die Oper mit 250 Profi- und Laienmusikern. Komponiert wurde „Vom Ende der Unschuld“ von Stephan Peiffer, Absolvent der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Die Oper ist ein Auftragswerk des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentages und wird am 2. Mai in der Hamburger Kultur-Fabrik Kampnagel uraufgeführt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.