Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Ozzy Osbourne will seine Ehe retten
Nachrichten Kultur Musik Ozzy Osbourne will seine Ehe retten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 27.07.2016
Anzeige
Los Angeles

Ist die Ehe von Ozzy und Sharon Osbourne noch zu retten? Rund zwei Monate nach der räumlichen Trennung des Paares hat sich der 67-jährige Frontmann der Band Black Sabbath am Montag in der US-Sendung „Good Morning America“ zuversichtlich gezeigt.

Er sei „wieder auf dem richtigen Weg“, sagte der Rocker. Seine langjährige Ehe habe viele Hochs und Tiefs gehabt. Manchmal würde man sich eine Weile auseinanderleben, aber dann wieder zusammenfinden.    

Seit 1982 ist das Paar verheiratet. Im Mai hatte die Managerin und Moderatorin Sharon Osbourne in ihrer US-Talkshow erklärt, dass sie aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen sei. „Ich weiß nicht, wie es in meinem Leben weitergeht. Ich bin 63 und kann so nicht weiterleben.“ Sie könne aber nicht ausschließen, dass sie verheiratet bleibe.

Seither wurden die Noch-Eheleute einige Male zusammen in der Öffentlichkeit gesehen. Sharon Osbourne ist seit Jahrzehnten Managerin des britischen Altrockers. Das Paar hat drei erwachsene Kinder. 2013 hatten sich die Osbournes schon einmal vorübergehend getrennt. Sharon war aus der gemeinsamen Villa ausgezogen, weil ihr Mann einen Drogenrückfall erlitten hatte. Wenige Monate später zogen die beiden wieder zusammen.

dpa

Mehr zum Thema

Der deutsche Popmusiker Laith Al-Deen steht mit seinem neuen Album „Bleib unterwegs“ an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts.

02.08.2016

Sängerin Rihanna (28) will, dass sich ihre Fans bei Konzerten auf die Musik konzentrieren - und nicht auf ihre Smartphones. „Ich will nicht sehen, wie ihr euren Freunden oder Freundinnen schreibt.

02.08.2016

Die US-Sängerin und Schauspielerin Demi Lovato (23) hat auf dem Nominierungsparteitag der Demokraten offen über ihre psychischen Probleme geredet.

27.07.2016

Es ist die höchste Auszeichnung, die die Stadt vergeben kann: Udo Lindenberg wird Ehrenbürger in seinem Geburtsort Gronau. Obwohl er als Jugendlicher nur raus wollte, kappte er nie die Wurzeln ins Münsterland. Dort wird der Panikrocker als einer der ihren gefeiert.

26.07.2016

Vor den Toren des Bayreuther Festspielhauses geht es am Tag nach dem ersten islamistischen Selbstmordanschlag in Deutschland um die Sicherheit. Und auf der Bühne gibt es bei der Eröffnung der Wagner-Festspiele einen Appell für die Freiheit von Religion.

27.07.2016

Der Promi-Auflauf fällt aus, die Flaggen tragen Trauerschleifen: Nichts ist wie immer bei den Bayreuther Festspielen

26.07.2016
Anzeige