Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Phoenix zeigt zwei ESC-Halbfinalshows
Nachrichten Kultur Musik Phoenix zeigt zwei ESC-Halbfinalshows
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 08.04.2016
Anzeige
Berlin

Der Eurovision Song Contest 2016 rückt näher. Vor dem Finale am 14. Mai in Stockholm wird in zwei Halbfinalshows ermittelt, welche Länder sich zu den bereits gesetzten Nationen hinzugesellen.

Am 10. und 12. Mai stehen Interpretinnen und Interpreten aus 18 beziehungsweise 19 Länder auf der Bühne. Jeweils 10 werden in die Endausscheidung einziehen - per Jury und Votingentscheid. Da Deutschland mit Jamie-Lee Kriewitz (18) bereits fürs Finale gesetzt ist, dürfen die deutschen TV-Zuschauer beim zweiten Halbfinale mitabstimmen.

Phoenix wird beide Vorentscheidungen am 10. und 12. Mai ab 21 Uhr übertragen, wie der Sender mitteilte. Moderiert werden die Shows von Petra Mede und dem schwedischen Vorjahressieger Måns Zelmerlöw. Für die deutschen Zuschauer kommentiert Peter Urban.

dpa

Mehr zum Thema

Silbermond-Frontfrau und „The Voice of Germany“-Coach Stefanie Kloß (31) schließt eine weitere Beteiligung bei der TV-Show nicht aus.

09.04.2016

Schauspieler Sylvester Groth wurmt die mangelnde Resonanz auf die ARD-Filmtrilogie über die Terrorzelle NSU.

07.04.2016

Entertainerin Barbara Schöneberger wird im Finale des Eurovision Song Contest am 14. Mai die Punktevergabe der deutschen Jury verkünden.

07.04.2016

Die Countrymusiker Miranda Lambert (32) und Anderson East (27) haben sich am Sonntagabend als Paar in der Öffentlichkeit gezeigt.

05.04.2016

Leandro „Gato“ Barbieri, einer der führenden Musiker des Latin Jazz, ist tot. Berühmt wurde der Saxofonist durch seine Filmmusik für Bernardo Bertoluccis „Der letzte Tango in Paris“ aus dem Jahr 1972.

03.04.2016

Der ganze Ort trägt Schwarz: Beim „Full Metal Mountain“-Festival prallen Welten aufeinander. Was passiert, wenn 2000 Metal-Fans über eine beschauliche Alpenregion herfallen?

03.04.2016
Anzeige