Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Popmusiker wollen Trump-Wähler umstimmen
Nachrichten Kultur Musik Popmusiker wollen Trump-Wähler umstimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 20.10.2016
Anzeige
Washington

Songs gegen Trump: Der US-amerikanische Schriftsteller Dave Eggers will mit der Playlist „30 Days, 30 Songs“ die US-amerikanischen Wähler davon abhalten, ihre Stimme Donald Trump zu geben.

Bis zum Wahltag am 8. November veröffentlichen prominente Musiker auf dem Musikportal Spotify täglich einen neuen Anti-Trump-Song.

Aktuell umfasst die Protest-Playlist acht Lieder bekannter Künstler wie Franz Ferdinand, Aimee Mann oder Death Cab for Cutie. Trump wird in den Songtexten als Demagoge, Waffenliebhaber und Lügner bezeichnet.

Eggers („The Circle“, „Zeitoun“) kam bei einer Wahlkampfveranstaltung von Trump in Sacramento im Juni auf die Idee zu dem Projekt. Während der Veranstaltung sei Musik von Bruce Springsteen, den Rolling Stones und Queen zu hören gewesen, schrieb Eggers im britischen „Guardian“. Deren Unterstützung für Trump sei unwahrscheinlich. „Ich bin deshalb zu dem Schluss gekommen, dass die US-Wahl von der Wiederauferstehung des Protestsongs profitieren kann“, sagte Eggers dem „Fact Magazine“.

Der Schriftsteller ist bekannt dafür, sich im US-Wahlkampf für die Demokraten einzusetzen. 2012 gründete er die Kampagne „90 Days, 90 Reasons“, mit der er die Wähler davon überzeugen wollte, Präsident Barack Obama wiederzuwählen.

dpa

Mehr zum Thema

Der US-Republikaner Donald Trump hat vorgeschlagen, dass er und seine Rivalin Hillary Clinton sich vor der nächsten Fernsehdebatte einem Drogentest unterziehen.

15.10.2016

Natürlich statt künstlich: So lautet das neue Motto der US-amerikanischen Popsängerin Lady Gaga / Morgen bringt sie ihre neue Platte „Joanne“ heraus / Dem OZelot sagt sie, warum sie nicht mehr „gaga“ sein will

20.10.2016

Donald Trump bleibt sich treu: Seine vielfach kritisierte Haltung, er werde das Wahlergebnis am 8. November nicht ohne weiteres anerkennen, stößt auf Kritik. Er macht dennoch weiter.

21.10.2016
Musik Melancholie schwingt mit - The Cure in Hamburg - Konzerthalle bebt

Songs wie „Boys Don't Cry“ machten die englische Rockband The Cure „legendär“. Beim Auftakt zur Deutschlandtour kommt in der Hamburger Barclaycard Arena Stimmung auf. Doch ein Gedanke stimmt so manchen Konzertbesucher nachdenklich.

19.10.2016

Wird der diesjährige Literaturnobelpreisträger zur Verleihung am 10. Dezember nach Stockholm reisen? Die Einladung ist ihm schriftlich zugekommen.

19.10.2016
Musik Streicheleinheiten - Tim Bendzko wäre gern ein Hund

Seine französiche Bulldogge Fridolin hat es auf das Album-Cover seines Herrchens geschafft - weil der Vierbeiner sich einfach ins Bild gelegt hat.

19.10.2016
Anzeige