Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Prince-Song „Moonbeam Levels“ posthum erschienen
Nachrichten Kultur Musik Prince-Song „Moonbeam Levels“ posthum erschienen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 23.11.2016
Prince bei einem Konzert in Belgien 2010. Quelle: Dirk Waem
Anzeige
Los Angeles

Sieben Monate nach dem Tod der Pop-Ikone Prince hat der Nachlassverwalter einen bisher unveröffentlichten Song des Sängers vorgestellt. Der Sender ABC News präsentierte den Song „Moonbeam Levels“ am Dienstag in dem New Yorker Cutting-Room-Plattenstudio.

Das Lied war 1982 aufgenommen worden, als Prince an seinem Album „1999“ arbeitete. Danach war der Song aber nicht offiziell erschienen. „Moonbeam Levels“ kommt diese Woche mit dem Album „Prince 4ever“ auf den Markt - einer Sammlung von 40 Liedern, darunter „Kiss“, „When Doves Cry“ und „Purple Rain“.

Bei der Vergabe der American Music Awards am Sonntagabend in Los Angeles erhielt Prince posthum den Preis für den besten Soundtrack zu dem Film „Purple Rain“ (1984).

Der Sänger war im April in seinem Studio-Anwesen Paisley Park in Minneapolis an einer wohl versehentlich eingenommenen Überdosis des Schmerzmittels Fentanyl gestorben. Er wurde 57 Jahre alt. Seit Jahren wird in der Musikszene über unveröffentlichte Aufnahmen spekuliert, die Prince in einem Tresorraum in seinem Studio gelagert haben soll.

dpa

Mehr zum Thema

Der Ruhm kam spät für sie: Nun ist Soulsängerin Sharon Jones an Krebs gestorben. Trotz ihrer Erkrankung stand die Frontfrau der Dap Kings bis zuletzt auf der Bühne.

20.11.2016
Musik «Ein anständiger Mensch» - Konzert zu Biermanns 80. Geburtstag

„Nur wer sich ändert, bleibt sich treu“, singt Wolf Biermann. Zu seinem 80. Geburtstag wird der berühmte DDR-Dissident im Berliner Brecht-Theater gefeiert. Überraschungsredner ist der Mann der Kanzlerin.

20.11.2016
Musik Seitenhiebe auf Donald Trump - American Music Awards mit politischen Tönen

American Music Awards - das bedeutet ein riesiges Staraufgebot, fetzige Auftritte und viele Preisträger. Nach dem Überraschungssieg von Donald Trump gab es auch politische Töne.

21.11.2016

Er ist ein großer Sportfan, und erfüllte sich einen Traum: Popstar Justin Bieber durfte beim FC Barcelona eine Runde mitspielen.

22.11.2016

Wenn Herbert Grönemeyer an neuen Songs arbeitet, dann füllt er seinen Kopf mit lauter Musik.

22.11.2016

Rapper Kanye West bricht seine Tournee ab und wird zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Seine Familie spricht von Erschöpfung.

22.11.2016
Anzeige