Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Pristine Ninja (Nuclear Blast/Warner Music)
Nachrichten Kultur Musik Pristine Ninja (Nuclear Blast/Warner Music)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.06.2017

Im vergangenen Jahr hat die norwegische Formation Pristine um Sängerin Heidi Solheim erstmals international für Aufmerksamkeit gesorgt, als ihr drittes Album „Reboot“ auch außerhalb ihrer skandinavischen Heimat auf den Markt kam. Nun legt sie mit „Ninja“ nach. Das enthält mit dem Titelstück, dem Opener „You are the One“, „Sophia“ und dem wütenden „The Rebel Song“ wieder einige feine Heavy-Rock-Nummern. Aber es gibt auch leise Töne, etwa in dem auf einem Bett aus Hammondorgel- Klängen ruhenden „Perfect Crime“ oder dem psychedelisch anmutenden „Ghost Chase“. Solheim verleiht der Band mit ihrer Stimme Seele, beschreibt in ihren Liedern Eindrücke und Erinnerungen aus ihrem Leben und lässt sich nicht eng auf eine bestimmte Musikrichtung festlegen. Rock und Blues bilden – bisher – den losen Rahmen. Ove Arscholl

OZ

Den Abschied vom Bubblegum-Pop vollzog Katy Perry 2013 mit „Prism“. Mit einem Produzententeam hatte sie ein sehr abwechslungsreiches und ambitioniertes Pop-Album aufgenommen.

22.06.2017

Die amerikanische Band Styx hat sich mehrfach in den weltweiten Rock-Almanach eingetragen, allerdings ist das schon eine Weile her.

22.06.2017

Alexander Paul Blake alias Sascha Blach ist derzeit einer der großartigsten Künstler auf dem Sektor deutschsprachiger Rockmusik.

22.06.2017
Anzeige