Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik RAY LAMONTAGNE Ouroboros (RCA/Sony)
Nachrichten Kultur Musik RAY LAMONTAGNE Ouroboros (RCA/Sony)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 24.03.2016

Er ist wirklich ein Singer und Songwriter der alten Schule: Ray LaMontagne überzeugt schon mit seinem ersten Song, „Homecoming“ ist ein atmosphärisches, wie hingetupft wirkendes Lied; es wirkt, als würde es aus den Siebzigern zu uns kommen. Die Versuche, Ray LaMontagne mit Van Morrison oder Nick Drake vergleichen zu wollen, sind unfair. LaMontagne hat seinen eigenen Stil, er wirkt aber auch etwas rätselhaft. Über die Albumproduktion sagte der Künstler zum Beispiel, dass sie anders war als bei den fünf bereits vorliegenden Platten. Die Songs — so sagt er — fragten ihn: „Wirst du mir folgen?“ Wie auch immer, heraus kam entspannter und leicht versponnener Folkpop, manchmal schimmert auch Humor durch („Hey, No Pressure“). Die acht Songs sind erstklassig produziert, ein bisschen krachiger wird‘s auch mal, aber spätestens mit „Another Day“ wird der Hörer wieder sanft eingefangen.

Von Thorsten Czarkowski

50 Jahre nach Bandgründung haben die Scorpions im Sommer 2015 eine ausgedehnte Welttournee begonnen.

24.03.2016

Ihr neues Album heißt „Closer to the People“ und ist ihr erstes Werk seit vier Jahren / Der OZelot verabredete sich mit Tanita Tikaram zum Telefoninterview

24.03.2016

Sie machen melodramatischen Britpop — und das schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich. 1997 brachte die britische Band Travis um Frontmann Fran Healy ihre erste Platte heraus.

24.03.2016
Anzeige