Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik REO Speedwagon: Gitarrist Gary Richrath gestorben
Nachrichten Kultur Musik REO Speedwagon: Gitarrist Gary Richrath gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:24 15.09.2015
New York

Gary Richrath, der ehemalige Lead-Gitarrist der US-Rockband REO Speedwagon, ist am Sonntag im Alter von 65 Jahren gestorben. Das teilte die Band auf ihrer Internetseite mit.

Gary war ein einzigartiger Gitarrist wie auch Songschreiber und die Verkörperung des harten Kerls mit einem goldenen Herzen“, schrieb Kevin Cronin, der Sänger der Band. „Das meiste von dem, was ich darüber weiß, wie es in einer Rockband ist, weiß ich von Gary Richrath.“

REO Speedwagon hatte die größten Erfolge in den 80er Jahren, mit Hits wie „Keep on Loving You“ und „Can't Fight This Feeling“. 


Website REO Speedwagon



dpa

Ein Überraschungsauftritt von Julia Roberts (47) bei einem Konzert von Taylor Swift (25) war vor allem auch eine große Überraschung für die Schauspielerin.

15.09.2015

Rockstar Udo Lindenberg lädt 200 Flüchtlinge in Bremen zu einem Mini-Konzert ein. Für sie wollen der Panik-Rocker und seine Band auch ihren Willkommens-Song „Wir werden jetzt Freunde“ spielen.

18.09.2015

Ringo Starr (75) verscherbelt seinen Hausrat - und mit dabei sind viele Andenken an die Beatles.

19.09.2015