Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Red Hot Chili Peppers mit Metallica verwechselt
Nachrichten Kultur Musik Red Hot Chili Peppers mit Metallica verwechselt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 15.07.2016
Anzeige
Gomel

Eine ungewöhnliche Autogrammstunde hat die US-Rockband Red Hot Chili Peppers am Flughafen Gomel in Weißrussland erlebt.

Grenzbeamte der Ex-Sowjetrepublik hätten von den Musikern Unterschriften verlangt - allerdings auf Fotos einer völlig anderen Band, der ebenfalls bekannten Gruppe Metallica, teilte Bassist Michael Balzary per Instagram mit. „Wir sagten, dass wir nicht Metallica sind, aber sie bestanden auf Unterschriften. Sie hatten das Sagen.“

Die Behörden bestätigten den Zwischenfall am Montag. Allerdings hätten nicht Grenzer die „falschen Fotos“ vorgelegt, sondern Airport-Mitarbeiter, meldete die Agentur Interfax.

dpa

Mehr zum Thema

Wetterkapriolen sorgten für lange und strahlende Gesichter bei „UseTube 2016“ in Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin

11.07.2016

Das Rennen um den Sommerhit des Jahres macht in diesem Jahr wohl auf jeden Fall wieder ein Remix.

16.07.2016

Schlammbäder, Gitarren, Tanzen bis zur Erschöpfung: Polens größtes Open Air-Festival „Przystanek Woodstock“ ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Auch aus Deutschland kommen junge Besucher nach Kostrzyn. Am Donnerstag geht es los - zum letzten Mal?

18.07.2016

Exakt 7548 Musiker haben sich am Wochenende in Frankfurt zum größten Orchester der Welt zusammengefunden.

12.07.2016

Die Pop- und Soullegende Stevie Wonder hat nach den jüngsten Gewalttätigkeiten in den USA auf einem Konzert die Menschen eindringlich zur Friedfertigkeit aufgerufen.

12.07.2016

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth gehört zum Weltkulturerbe der Unesco. Seit 2012 wird das hinter einer schlichten Sandsteinfassade verborgene barocke Schmuckstück restauriert - eine Mammutaufgabe.

11.07.2016
Anzeige