Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Regisseur Villazón erteilt Sängern keine Ratschläge
Nachrichten Kultur Musik Regisseur Villazón erteilt Sängern keine Ratschläge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 19.04.2017
Startenor Rolando Villazón in Düsseldorf in der Oper am Rhein. Quelle: Rolf Vennenbernd
Anzeige
Düsseldorf

Startenor Rolando Villazón (45) will bei seiner Arbeit als Opernregisseur den Sängern keine Ratschläge geben. „Ich arbeite mit Kollegen, die wissen zu singen“, sagte der Opernsänger am Mittwoch in Düsseldorf.

„Ich bin hier der Regisseur.“ Tipps gebe er nur, wenn er gefragt werde. Die Bühnenarbeit sei ein „gemeinsames Spiel“ von Sängern, Dirigent und Regisseur.

An der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf inszeniert der quirlige Künstler derzeit die komische Oper „Don Pasquale“ von Gaetano Donizetti. Premiere ist am 29. April. Die Titelfigur ist ein alter Mann, der heiraten möchte und so zur Spottfigur wird. Die Moral sei, dass ein alter Mann nicht heiraten muss, meinte Villazón: „Ich liebe es, gegen Moralen zu arbeiten.“

Die Arbeit in Düsseldorf ist die sechste Operninszenierung des weltberühmten Tenors und entsteht als Koproduktion mit der Volksoper Wien. Dirigent ist der Australier Nicholas Carter. Der aus Mexiko stammende Villazón macht inzwischen auch als Cartoonist und Romanautor von sich reden. Sein neues Buch „Lebenskünstler“ erscheint am 22. April.

dpa

Mehr zum Thema

Mit der Überraschungsveröffentlichung im letzten Jahr von „untitled unmastered.“ hat Kendrick Lamar die Wartezeit auf sein neues Album verkürzen wollen. Und das ist jetzt erschienen, „Damn.“ heißt es.

14.04.2017

Die Sängerin hat sich lange aus den sozialen Netzwerken herausgehalten. Jetzt ist sie wieder da und hat schöne Baby-News für ihre Fans.

15.04.2017

„Die Frau ohne Schatten“ ist Richard Strauss' kühnstes, aber auch sperrigstes Opernwerk. An der Hamburger Staatsoper brachte Kent Nagano das gewaltige Lehrstück um Selbstsucht und Mitmenschlichkeit mit überwältigendem Erfolg neu heraus.

17.04.2017

Trost für Prince-Fans: Ein Jahr nach dem Tod der Pop-Ikone erscheinen bislang unveröffentlichte Songs der Pop-Ikone. Eine erste Kostprobe ist bereits online abrufbar.

19.04.2017

Psychische Krankheiten sollten genau so offen besprochen werden können, wie alle anderen Krankheiten auch, sagt Prinz William. Lady Gaga hat genau das mit ihrem mentalen Leiden getan und unterstützt den Herzog in seiner Kampagne zur Enttabuisierung des Themas.

18.04.2017

An diesem Freitag erscheint Adel Tawils zweites Soloalbum „So schön anders“. Der Musiker machte der dpa vorab einige Geständnisse.

18.04.2017
Anzeige