Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Regisseurin Hümpel über Nacktheit auf der Bühne
Nachrichten Kultur Musik Regisseurin Hümpel über Nacktheit auf der Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 22.04.2016
Anzeige
Stuttgart

Für Sex und Nacktheit auf der Theaterbühne sollte es aus Sicht der Regisseurin Nicola Hümpel (48) stets einen guten Grund geben.

„Es gibt unglaublich viel Nacktheit. Es werden sich Gegenstände in die Genitalien gesteckt. Es wird Oralverkehr praktiziert auf der Bühne“, sagte die Theatermacherin und diesjährige Konrad-Wolf-Preisträgerin. Gegen Nacktheit auf der Bühne sei grundsätzlich nichts einzuwenden, doch sollte sie begründet sein.

Die Initiatorin des Berliner Musiktheaters Nico and the Navigators inszeniert an der Staatsoper in Stuttgart „Reigen“. Die Oper dreht sich um Beziehungskisten - nach dem gleichnamigen Text von Arthur Schnitzler (1862-1931) mit Musik des belgischen Komponisten Philippe Boesmans (79), der zur Premiere am 24. April anwesend sein wird.

„In den seltensten Fällen habe ich Nacktheit auf der Bühne erlebt, die für mich wirklich etwas mit Intimität zu tun hatte“, sagte Hümpel. Ihr selbst gehe es diesmal um die Auseinandersetzung mit Intimität zwischen Menschen im Zeitalter von Handy und Internet, in dem der Sex dank Kontaktbörsen immer in greifbarer Nähe ist. In „Reigen“ gehe es nicht vordergründig um Sex, sondern um den Aufwand davor und die Frustration danach. „Dazwischen gibt es Sehnsüchte.“

dpa

Mehr zum Thema

Rapper Eko Fresh (32) ist von seinen eigenen Texten manchmal etwas überrascht. In einem Stück über die AfD („AFD = Albtraum für Deutschland“) textete er kürzlich ...

22.04.2016

Trotz technischer Pannen macht Vicky Leandros ihr Publikum in Berlin zum Auftakt ihrer Tournee zum 50. Bühnenjubiläum zufrieden.

22.04.2016

Udo Lindenberg wird aus Anlass seines 70. Geburtstags Ehrenbürger seiner Heimatstadt Gronau im Münsterland. Das habe der Stadtrat einstimmig beschlossen, teilte die Stadt am Donnerstag mit.

22.04.2016

„Dreamland“ ist bereits das zweite Album des Geschwister-Duos Wild Belle. Dem Hippie-Outfit der beiden ist nicht zu trauen — Elliot und Natalie Bergman machen Indie-Pop, ...

21.04.2016

Babymetal bieten den bizarrsten Stilmix in der Rockmusik / Während ihrer Welt-Tournee gibt die Band zwei Konzerte in Deutschland / Das zweite Album ist erschienen

21.04.2016

Die zwei jungen New Yorkerinnen Heather Boo und Emma Rose haben mit „That Thing Reality“ ein frech und flott klingendes Debütalbum hingelegt.

21.04.2016
Anzeige