Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Rick Springfield The Snake King (Frontiers Records/Soulfood)
Nachrichten Kultur Musik Rick Springfield The Snake King (Frontiers Records/Soulfood)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.02.2018

In den Achtzigern war Rick Springfield sowohl als Musiker („Jessie’s Girl“) als auch als Schauspieler („Kampfstern Galactica“) bekannt. Dann verlor sich seine Spur ein wenig. Mit den Jahren hat Rick Springfield wieder die Schaffensfreude gepackt: Seine CD „Rocket Science“ ist noch gar nicht so lange her. Hier kommt „The Snake King“, eher bluesorientiert, wie bei „The Devil That You Know“ gut zu hören. Rick Springfield hat auch Verwendung für eine Bläsergruppe („Little Demon“) und macht allein aus diesem Stück ’ne kleine Rockoper. Trotzdem bleibt der Schwerpunkt beim Blues. Und im abschließenden, über zehnminütigen „Orpheus In The Underworld“ (!) kommt diese Platte, auch verfeinert mit Country-Einflüssen, zum eigentlichen Höhepunkt. Thorsten Czarkowski

OZ

Dieses isländisch-britische Frauentrio hat sich 2015 an einer Kunsthochschule gegründet und ist jetzt auf dem Weg vom Geheimtipp zur Indie-Disco-Band.

08.02.2018

Der gebürtige Hamburger Nils Frahm macht Instrumentalmusik – und das mit weltweitem Erfolg

08.02.2018

Die englischen Heavy-Metal-Urgesteine von Saxon haben ihr 22. Album veröffentlicht und liefern zuverlässig ab, wofür man sie kennt und mag.

08.02.2018
Anzeige