Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Robbie Williams: „Niemand macht Party wie die Russen“
Nachrichten Kultur Musik Robbie Williams: „Niemand macht Party wie die Russen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 28.10.2016
Anzeige
Nürnberg

Robbie Williams (42) hält Feiern in Russland für die besten der Welt. „Niemand macht Party wie die Russen. Die dicksten Eier, die größten Brüste, ich ziehe meinen Hut“, sagte der britische Sänger („Let Me Entertain You“) den „Nürnberger Nachrichten“.

Die Russen spielten mit ihren Partys in einer anderen Liga: „Kein Vergleich zu den Deutschen und zu den Engländern, die ja so gerne denken, sie wären die geilsten Partyhengste.“

Williams veröffentlichte am 30. September seine neue Single „Party Like A Russian“. Das Musikvideo sorgte in Russland laut dem „Guardian“ für einen Shitstorm: Einige Betrachter erkannten darin rassistische Stereotype.

Im November soll Williams' neues Album „Heavy Entertainment Show“ auf den Markt kommen.

dpa

Mehr zum Thema

Der spanische Opernsänger verabschiedet sich langsam von seinem Publikum. Doch erst einmal ist er noch auf Tournee.

26.10.2016

Der Tod des „Dead or Alive“-Sängers Pete Burns hat bei ehemaligen Bandkollegen und Weggefährten große Trauer ausgelöst.

25.10.2016

Der Sänger der britischen Band „Dead or Alive“, Pete Burns, ist tot. Burns starb bereits am Sonntag im Alter von 57 Jahren an Herzversagen, wie sein Management per Twitter mitteilte.

25.10.2016

Auf ein Comeback von Abba hoffen die Fans seit langem. Nun kündigen die vier schwedischen Pop-Legenden ein gemeinsames Projekt an.

28.10.2016

Zwei freakige Typen aus der US-amerikanischen Provinz haben mit „Blurryface“ das erfolgreichste Album des Jahres gemacht / Jetzt spielen sie hierzulande in großen Hallen

27.10.2016

In jenem Jahr war Bryan Adams wohl auf dem Höhepunkt seines Erfolgs: Im Sommer 1996 spielte der Kanadier im ausverkauften Londoner Wembley-Stadion.

27.10.2016
Anzeige