Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik SODOM Decision Day (Steamhammer/SPV)
Nachrichten Kultur Musik SODOM Decision Day (Steamhammer/SPV)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:18 18.08.2016

Es sei der „Soundtrack zum bevorstehenden Dritten Weltkrieg“, sagte Sodom-Kopf Tom Angelripper jüngst im Interview – und traf damit den Nagel auf den Kopf: „Decision Day“, das 15. Studioalbum der Ruhrpott-Thrasher, ist sowohl Artillerievorbereitung als auch Panzerangriff und Feuersturm. Sodom semmeln alles in Stücke, was sich ihnen in den Weg stellt. Und das auf einem Niveau, dass es einen an die Wand bläst. Nicht dass Sodom in ihrer fast 35- jährigen Karriere jemals Kanonenfutter abgeliefert hätten – aber was auf „Decision Day“ an Thrash Metal zwischen Raserei und Melodik zusammengebrettert wurde, macht gar ihrem Klassiker „Agent Orange“ (1989) Konkurrenz. Darüber hinaus erweist Angelripper streckenweise nicht nur gesanglich Sodoms Black-Metal-Vergangenheit Respekt.

Entwicklung muss nicht Veränderung heißen. Manchmal genügt es einfach, immer der Beste zu sein.

Jens-Uwe Berndt

Die Hamburger Band hat sich getrennt, erfolgreich wieder vereint – und macht heute lässigere Musik denn je

18.08.2016

Mit „Nothing Left to Lose“ bringen die fünf Hamburger Musiker Olli Elf (Gitarre), Thommy Eickhoff (Gesang), Claus Walther (Schlagzeug), Hansi Kecker (Hammond Orgel, ...

18.08.2016

Die amerikanische Band Gov’t Mule entstand 1994 als ein experimentelles Nebenprojekt der Allman Brothers Band. Aus diesem Jahr stammen diese Aufnahmen, die jetzt erst veröffentlicht werden.

18.08.2016
Anzeige