Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Sänger Rufus Wainwright hat seinen Eltern verziehen

Potsdam Sänger Rufus Wainwright hat seinen Eltern verziehen

Der kanadische Sänger Rufus Wainwright (42) hatte es nach seinem Coming-out schwer mit seinen Eltern. „Mein Vater wollte nie darüber reden.

Potsdam. Der kanadische Sänger Rufus Wainwright (42) hatte es nach seinem Coming-out schwer mit seinen Eltern. „Mein Vater wollte nie darüber reden. Er war weder dafür noch dagegen“, sagte Wainwright den „Potsdamer Neuesten Nachrichten“.

Seine Mutter habe ein Schwulenmagazin in seinen Sachen entdeckt, als er 14 gewesen sei. Als er nach Hause kam, habe sie gesagt: „Rufus, bitte sag mir nichts, was ich nicht hören möchte. Du bist nicht schwul, oder?“.

Er habe seinen Eltern vergeben, weil 1978 alle von Aids redeten. „Sie waren zu Tode verängstigt.“ Wainwright lebt mit seinem deutschen Ehemann in Kanada.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Los Angeles

Zwischen US-Popstar Taylor Swift (26) und ihrem Ex-Freund, dem schottischen DJ Calvin Harris (32), ist ein öffentlicher Streit entbrannt.

mehr
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.