Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Sänger Vince Neil wegen Nierensteinen operiert

Sydney/Berlin Sänger Vince Neil wegen Nierensteinen operiert

Der Heavy-Metal-Sänger Vince Neil (52) ist am Sonntagabend wegen Nierensteinen in ein Krankenhaus gekommen und operiert worden.Bei einem Auftritt seiner Band Mötley Crüe in Sydney habe er so schlimme Schmerzen gehabt, dass er die Bühne nach vier Liedern verlassen musste, berichtete der Fernsehsender CNN auf seiner Webseite.

Voriger Artikel
Frei.Wild erhebt Vorwürfe nach Echo-Ausschluss
Nächster Artikel
Rätselhafter Justin Bieber sagt Konzert ab

Vince Neil, Sänger der Glam-Metal-Band Mötley Crüe, musste ins Krankenhaus. Foto: Matthias Balk

Sydney. e. „Genau wie ein Athlet muss man manchmal trotz der Schmerzen spielen - aber letzte Nacht wurde es zu qualvoll“, schrieb der Gitarrist der Band, Nikki Sixx (54), auf seiner Facebook-Seite. Die Operation sei aber gut verlaufen. Neil habe schon vor der Schau sehr gelitten, seine Fans aber nicht enttäuschen wollen und das Konzert deshalb zunächst begonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.