Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Sänger Zucchero spielt seinen Kühen Puccini vor

Berlin Sänger Zucchero spielt seinen Kühen Puccini vor

Der italienische Rocksänger und Bauernhof-Fan Zucchero spielt seinen Kühen gern klassische Musik vor. „Meine Kühe hören gern Puccini“, sagte der 60-Jährige der „Welt am Sonntag“.

Berlin. Der italienische Rocksänger und Bauernhof-Fan Zucchero spielt seinen Kühen gern klassische Musik vor. „Meine Kühe hören gern Puccini“, sagte der 60-Jährige der „Welt am Sonntag“. Der Grund: „Wenn ich ihnen Musik vorspiele, geben sie mehr und bessere Milch.“

Zuccheros Eltern waren Bauern, er sei mit Schweinen, Kühen und Hühnern aufgewachsen und liebe das Landleben. In der Toskana besitze er eine große Farm, „mit vielen Tieren aus der örtlichen Fauna“. Im April hatte sich der Sänger nach sechs Jahren mit einem neuen Album zurückgemeldet: Für „Black Cat“ hat er mit Weltstars wie Bono und Mark Knopfler zusammengearbeitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

An einem solchen Abend geben sich die großen Namen der Jazzszene ein Stelldichein: der Echo Jazz rühmt Ausnahmekünstler für ihre musikalischen Leistungen. In diesem Jahr gehörte die Bühne vor allem zwei Menschen: einem Altstar - und einem verstorbenen Kollegen.

mehr
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.