Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Sängerin Lorde feierte mit Promi-Freunden
Nachrichten Kultur Musik Sängerin Lorde feierte mit Promi-Freunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:53 10.11.2016
Anzeige
New York

Die neuseeländische Sängerin Lorde (20, „Royals“) ist zu ihrem Geburtstag von Taylor Swift (26) mit einer Party beschenkt worden. „Ich hatte heute die beste Geburtstagsfeier, die ich jemals hatte, umgeben von meiner New Yorker Familie“, schrieb die 20-Jährige am Dienstag auf Instagram.

„Organisiert wurde alles von Tay, die wie sie selbst sagt, „eine Mama ohne Kinder“ ist. Ich bin dein Kind und du liebst mich so sehr, dass ich platzen könnte.“ Dazu postete sie ein Foto, das sie zeigt, wie sie von Swift und dem Model Karlie Kloss (24) auf die Wangen geküsst wird.

Zuvor hatte Swift ein Foto einer Geburtstagskarte bei Instagram gepostet und dazu geschrieben: „Danke für die Musik, die du machst, den Rat, den du gibst, die Gedanken, die du weckst, und die Art und Weise, wie du mein Leben schöner gemacht hast seit dem ersten Tag, an dem wir uns uns in New York getroffen haben und Burger auf einer Parkbank aßen und von Eichhörnchen angegriffen wurden.“

Lorde, die mit bürgerlichem Namen Ella Marija Lani Yelich-O'Connor heißt, wurde 2013 mit ihrem Debütalbum „Pure Heroine“ zu einem internationalen Star. Der Song „Royals“ stand neun Wochen lang an der Spitze der US-Hitparade und wurde mit dem Grammy für den besten Song des Jahres ausgezeichnet.  

dpa

Mehr zum Thema

Angelo Kelly hatte in der „NDR Talk Show“ angekündigt, die Kelly Family werde nach langer Pause wieder gemeinsam auf der Bühne stehen. Für Michael Patrick „Paddy“ Kelly ist das derzeit jedoch kein Thema. Der Solokünstler hat andere Pläne.

05.11.2016

„Hinterm Horizont“ geht es in Hamburg weiter. Das gleichnamige Udo-Lindenberg-Musical kommt nach seiner Berlin-Zeit dort auf die Bühne, wo der Musiker zu Hause ist. Mit mehr „Hamburch“, wie Lindenberg sagt, steigt die Show auf und mit der Reeperbahn.

08.11.2016

Opernstar Cecilia Bartoli gastiert am Festspielhaus in Baden-Baden. An zwei Abenden singt die 50-Jährige die Titelpartie „Norma“ in der gleichnamigen Bellini-Oper - eine Tragödie um eine mächtige Frau in politisch schwierigen Zeiten.

10.11.2016

Sting wird der erste Musiker sein, der nach dem islamistischen Terroranschlag vor fast einem Jahr im Pariser „Bataclan“ dort auftritt. Er spielt ohne Gage. Das Interesse an dem Konzert ist enorm.

09.11.2016

Sting schreibt nicht nur wieder Rockmusik, sondern auch Songs mit politischen Texten, unter anderem zur Flüchtlingskrise. Die Menschen im Westen müssten sich selbst in den Flüchtlingsbooten vorstellen, sagt er.

09.11.2016

Es dürfte eine der spektakulärsten Kunstauktionen dieses Jahres sein - wegen der in London angebotenen Schätze, vor allem aber wegen deren Herkunft. „Bowie/Collector“ präsentiert den im Januar gestorbenen Pop-Weltstar als ebenso leidenschaftlichen wie kundigen Sammler.

09.11.2016
Anzeige