Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Stefan Raab feiert mit Lindenberg Panikparty in Hamburg

Hamburg Stefan Raab feiert mit Lindenberg Panikparty in Hamburg

Mit Stefan Raab als Überraschungsgast am Schlagzeug hat Udo Lindenberg (70) bei einem ausverkauften Heimspiel im Hamburger Volksparkstadion die Fans begeistert.

Hamburg. Mit Stefan Raab als Überraschungsgast am Schlagzeug hat Udo Lindenberg (70) bei einem ausverkauften Heimspiel im Hamburger Volksparkstadion die Fans begeistert. 45 000 Anhänger feierten den agilen Panikrocker und sein Ensemble am Samstag gut zweieinhalb Stunden lang.

Ein halbes Jahr nach seinem Abschied als TV-Moderator gehörte Raab (49) zu der bunten Truppe aus Musikern, Backgroundsängern, Tänzern und Akrobaten, die die deutsche Rocklegende bei ihrem Auftritt unterstützte: Als Schlagzeuger heizte er den Fans bei den Liedern „Johnny Controlletti“ und „Sonderzug nach Pankow“ ein, bevor er die Bühne verließ.

Schon bei früheren Lindenberg-Konzerten hatte der „TV total“-Star mehrfach als Drummer mitgemischt. Nach seinem Fernseh-Aus mit der letzten Ausgabe von „Schlag den Raab“ am 19. Dezember rückte der quotenstarke Entertainer aus dem öffentlichen Rampenlicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

Mehr als 2000 Fans haben den britischen Sänger und Songwriter James Morrison bei einem Konzert im Hamburger Stadtpark gefeiert.

mehr
Mehr aus Musik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.