Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Taylor Swift erringt Teilsieg in Grabsch-Prozess
Nachrichten Kultur Musik Taylor Swift erringt Teilsieg in Grabsch-Prozess
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 12.08.2017
Das Anwalt-Team von Taylor Swift hat vor Gericht in Denver einen Teilsieg errungen. Quelle: David Zalubowski
Anzeige
Denver

Taylor Swift (27) hat am Freitag vor Gericht in Denver (US-Staat Colorado) einen Teilsieg errungen. Der zuständige Richter in dem Grabsch-Prozess zwischen der Sängerin und dem früheren Radio-DJ David Mueller hat Teile der Anklage gegen Swift verworfen, wie US-Medien berichteten.

Der Disput dreht sich um einen Vorfall bei einem Fototermin im Juni 2013, bei dem Mueller der Sängerin unter den Rock gegriffen haben soll. Der DJ, der die Grabschvorwürfe abstreitet, hatte damals seinen Job bei einem Radiosender verloren. In seiner Klage gegen Swift und ihr Team behauptete er, deren Anschuldigungen hätten zu der Kündigung geführt. Swift konterte mit einer Gegenklage wegen sexueller Belästigung.

Nach dem Richterentscheid am Freitag hat Mueller in dem seit Montag laufenden Prozess nicht aufzeigen können, dass Swift an seiner Entlassung schuld war.

Der Prozess vor einer achtköpfigen Jury soll am Montag fortgesetzt werden. Die Geschworenen müssen etwa darüber entscheiden, ob Swifts Mitangeklagte, darunter die Mutter der Sängerin, zur Verantwortung gezogen werden können. Auch geht es weiterhin um die Klage von Swift gegen Mueller wegen Missbrauch und Körperverletzung.

dpa

Mehr zum Thema

Sie spricht von seiner Hand unter ihrem Kleid, er von falschen Anschuldigungen. Vor Gericht soll der Vorfall nun aufgeklärt werden.

07.08.2017

Taylor Swift steht im Rampenlicht, aber diesmal nicht auf der Bühne, sondern in einem Gerichtssaal in Colorado. Es geht um Grapsch-Vorwürfe gegen einen Radiomoderator. Swift wird im Zeugenstand erwartet.

09.08.2017

Mit seiner Musik hatte er in den 90ern eine ganze Generation geprägt. Jetzt soll der Künstler, der sich Anfang Mai das Leben nahm, ein Denkmal in seiner Heimatstadt bekommen.

10.08.2017

Fünf Jahre lang ist es ruhig um Pink. Jetzt meldet sich die Sängerin furios zurück: Mit neuer Single, neuem Album und einem zweitägigen Stopp in Berlin. Die Fans feiern das Comeback der Powerfrau.

12.08.2017

Man kennt ihn vor allem als Chansonsänger, aber Charles Aznavour hat auch in vielen großen Filmen mitgespielt.

11.08.2017

Mit seiner Musik hatte er in den 90ern eine ganze Generation geprägt. Jetzt soll der Künstler, der sich Anfang Mai das Leben nahm, ein Denkmal in seiner Heimatstadt bekommen.

10.08.2017
Anzeige