Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik The Gift Altar (La Folie/Broken Silence)
Nachrichten Kultur Musik The Gift Altar (La Folie/Broken Silence)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.05.2017

Pop aus Portugal? Tja, Nelly Furtado hat dort ihre Wurzeln. Aber sonst? Nun nimmt die portugiesische Band The Gift Anlauf, ganz Europa zu erobern. Die Musiker hatten das Glück, mit dem britischen Soundtüftler Brian Eno bekannt zu werden, der ihre Platte produzierte und den Songs einen sehr erfindungsreichen Mix verpasste. Auf diese Weise entstand die CD „Altar“, in einer Kombination von Indierock und ein bisschen Elektro, hin und wieder mit Streichern verziert. Diese Produktion lebt von zahlreichen Details – ein lustiges Keyboardsolo wie im treibenden Song „Clinic Hope“ hört man im Pop viel zu selten, hintenraus gibt’s ein hübsch dahinorgelndes Outro. Der Song „Big Fish“ wiederum lebt von einem sehr markanten Basslauf – so ideenreich kann Indie also auch sein! Darum macht diese wunderbare Platte so viel Spaß. Benjamin Flöhe

OZ

Mehr zum Thema

Chefredakteur Andreas Ebel im Interview über Anspruch und Perspektiven der OZ

13.05.2017

„Immer noch Mensch“ – neues Album des Pop-Poeten, mit dem er auf Tour geht

16.05.2017
Sport Grimmen Stralsund/Bergen/Grimmen/Ribnitz-Damgarten - Reparatur-Stau bei Sportstätten im Kreis

Sechs Sportstätten hat der Landkreis Vorpommern-Rügen in seiner Obhut. Der Sanierungsstau der Einrichtungen in Bergen, Grimmen, Ribnitz Damgarten, Velgast, Stralsund und Franzburg ist mit fast sechs Millionen Euro sehr groß. Jetzt wurde eine umfangreiche Bestandsaufnahme vorgelegt.

16.05.2017

Mit One Direction füllte er weltweit große Hallen / Jetzt hat der Brite seine erste Soloplatte herausgebracht – sie klingt reif und nachdenklich

18.05.2017

Auf ihrem selbstbetitelten achten Studioalbum wagt sich Helene Fischer zaghaft an neue musikalische Ufer. Vielseitig ist die Liste der Autoren und Komponisten.

18.05.2017

Rammstein und die Toten Hosen treten am Nürburgring auf

18.05.2017